Rezepte

Das war der März

{Werbung / ohne Auftrag}

Viele andere Blogs machen es schon länger und auch ich möchte mich nun anschließen und den letzten Monat einmal Revue passieren lassen:

Im März war bei mir persönlich ganz schön viel los. Am Anfang des Monats habe ich einen Apfel-Walnuss-Kuchen für das Fotoworkshop-Nachtreffen in Münster gebacken:
Experimente aus meiner Küche: Apfel-Walnuss-Kuchen mit Zimtsirup

Hierbei habe ich neue liebe Bloggerinnen kennengelernt, unglaublich leckeres Brot (dazu bald mehr) probiert und Chia Samen bekommen, die vor kurzem in diesem Mango-Himbeer-Chia-Smoothie verarbeitet wurden:
Experimente aus meiner Küche: Mango-Himbeer-Chia-Smoothie

Darüber hinaus hatte mein Mann am 5. März Geburtstag, was zur Folge hatte, dass ich gleich drei neue Kuchen ausprobieren konnte:

Experimente aus meiner Küche: Schmandkuchen mit Mandarinen und Kokoshaube
Experimente aus meiner Küche: Pfirsich-Lambada-Traum

Neben einem ganz leckeren Salat mit Avocado und Mango (leider ohne Foto) wurden auch die Pizzasuppe und der Kritharaki-Paprika-Salat auf dem Geburtstag serviert:
Pizzasupe und Kritharaki-Salat

Kurz darauf bat mich meine Mama, ihr einen Kuchen für die Arbeit zu backen, was ich natürlich liebend gerne gemacht und gleich mit einem Gastbeitrag für Ofenlieblinge verbunden habe:
Raffaello-Himbeer-Wolke
Kurz bevor wir dann in den Urlaub geflogen sind, wurde noch schnell die Grillsaison mit einem Brokkoli-Pasta-Salat und
best Zaziki ever eröffnet:
Brokkoli-Pasta-Salat und Zaziki

Direkt nach dem Urlaub wurde wieder der Backofen angeheizt, um noch schnell mit diesem karibischen Gugelhupf an der „Ich backs mir“-März-Aktion teilzunehmen:

Karibischer Gugelhupf mit Ananas und Kokos

Außerdem bin ich seit Anfang des Monats auch bei Instagram vertreten, wo ihr mir „live“ beim Kochen, Backen und Leben genießen zusehen könnt 🙂

http://instagram.com/experimenteausmeinerkueche#

Ich hoffe der Rückblick hat euch gefallen? Über Feedback freue ich mich natürlich sehr 😉

Eure Yvonne

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar