Sonstiges

Dr. Oetker Blogger Workshop

{Werbung / Event}

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen
habt, war ich am 2. Mai beim ersten Dr. Oetker Blogger Workshop in
Bielefeld, wo ich mit sieben weiteren Bloggerinnen kreativ werden
durfte. Bevor es jedoch soweit war, wurden alle Teilnehmer begrüßt
und ein obligatorisches Gruppenfoto gemacht:

Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Nachdem alle mit Namensschildern
versorgt waren, wurden wir in die Versuchsküche geführt, wo von
Anfang an für unser leibliches Wohl gesorgt war.
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Zuerst bekamen wir ein paar Einblicke
in die Arbeitsweise der Versuchsküche und auch der Vortrag von
Food-Stylistin Claudia Potgeter war sehr interessant, so dass wir
(naja ich auf jeden Fall) gespannt zugehört haben
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Außerdem konnten wir schon fertig
dekorierte Cupcakes, Muffins und Cake Pops bestaunen und uns somit
Ideen/Anregungen für die eigenen „Meisterwerke“ holen.
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Danach hieß es: auf die Schürzen,
fertig, los 🙂 Es wurde dekoriert, modelliert und verziert. 
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Natürlich durfte das Probieren auch
nicht zu kurz kommen, schließlich mussten wir uns ja davon
überzeugen, dass die Gebäckcreme mit Zitronengeschmack genauso lecker ist wie die mit Schokoladengeschmack.
Wie man sieht hatten wir dabei viel Spaß 🙂
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Nach der Mittagspause bekamen wir von
Wolfgang Mentzel (Deko-Stylist) und Stephanie Gayer (Fotografin)
viele wertvolle und überaus interessante Tipps (ich sage nur:
Lachsverpackung) zum Thema Foodphotography, die wir im Anschluss
daran gleich in die Praxis umsetzen konnten. Für das Fotoshooting
unserer „Meisterwerke“ standen uns unzählige Requisiten zur
Verfügung, die wir alle am liebsten direkt mit nach Hause genommen
hätten 😉
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Das Fotoshooting und die dazugehörige
Beratung von Herrn Mentzel waren mein persönliches Highlight! Auch
wenn ich inzwischen mit den Fotos auf meinem Blog durchaus zufrieden
bin, so fällt es mir doch unglaublich schwer, die Objekte gekonnt in
Szene zu setzen. Ich benötige zu Hause immer mehrere Anläufe, bis
es mir gefällt und manchmal fehlen mir einfach die Ideen. Umso
schöner fand ich es, dass uns Herr Mentzel mit Rat und Tat zur Seite
stand:
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Nie wäre ich auf die Idee gekommen,
ein Schleifchen um mein Cupcake zu binden, aber ich finde, das
Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. 
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop
Darüber hinaus war es auch sehr spannend, den anderen bei der „Arbeit“ zuzusehen 🙂

Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop

Ich bin immer noch fasziniert wie unterschiedlich und wundervoll die Gebäcke von jedem einzelnen
dekoriert und abgelichtet worden sind.

Experimente aus meiner Küche: Dr. Oetker Blogger Workshop

An dieser Stelle möchte ich mich bei Dr. Oetker für die Teilnahme an dem Workshop bedanken! Es war ein toller Tag, an dem ich mal wieder ganz viele nette Menschen kennengelernt habe. Allen voran natürlich folgende Bloggerinnen, die ich bei dieser Gelegenheit endlich persönlich treffen durfte:

Cakes and Candies
Frau Herzblut
glückSEEligkeit
Meine Küchenschlacht
Meine Torteria
Sandra´s Tortenträumereien
Schokohimmel

Es war schön mit euch!!


PS: Hier habt ihr noch zum 17.05. die Möglichkeit, ein kleines Dr. Oetker-Nachtisch-Paket zu gewinnen:
http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2014/05/nachtischzeit-ist-gemeinsamzeit.html
 
Eure Yvonne

Das könnte dir auch gefallen!

8 Kommentare

  • Antworten
    Anonym
    14. Mai 2014 at 07:19

    Liebe Yvonne, ein sehr schöner Bericht über einen coolen Tag! Dein Cupcake ist zauberhaft. War toll, dass wir uns mal kennengelernt haben! Liebe Grüße aus dem Schokohimmel!

  • Antworten
    Sabine
    14. Mai 2014 at 07:24

    Das ist ein super toller Bericht. Ich bin seit einiger Zeit im Dr. Oetker Back-Club und es ist sehr interessant, mal zu sehen, was hinter den Kulissen passiert. Viele Grüße aus Köln
    Sabine

  • Antworten
    Franzi von Dynamite Cakes
    14. Mai 2014 at 08:43

    Hi Yvonne, da hattet ihr einen sehr schönen Tag gehabt. Danke schön für´s Teilhaben lassen 🙂
    Ich habe einmal Schleifchen um einen Cupcake gemacht – das hat eine halbe Stunde gedauert *lach* Aber schön sah es aus, dennoch ist es für mich zu friemmelig 🙂
    Liebe Grüße, Franzi

  • Antworten
    Ramona
    14. Mai 2014 at 15:11

    Hi Yvonne, sehr schöner Bericht und dein Cupcake sieht echt toll aus. Mir fällt das Fotografieren auch immer schwer 🙂 liebe Grüße Ramona

  • Antworten
    Unknown
    14. Mai 2014 at 15:28

    Toller Bericht! 🙂 Ich bin immernoch ganz neidisch ;-P Zur Mittagspause gab es doch bestimmt Dr. Oetker Pizza? 😀
    Das Schleifchen um deinen Cupcake finde ich klasse, auf die Idee wäre ich auch nicht gekommen!

  • Antworten
    Tonkabohne
    14. Mai 2014 at 17:28

    Liebe Yvonne,
    Da hast Du ja einen super lehrreichen Tag bei Dr.Oetker verbringen dürfen.
    Sehr ansprechendes Programm, war sicher sehr interessant und wie man sieht ist das leibliche Wohl und der Spaß nicht zu kurz gekommen.
    Kannst stolz auf Dich sein 🙂
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  • Antworten
    Unknown
    14. Mai 2014 at 20:52

    Super klasse geschrieben , wunderbar.

  • Antworten
    Anonym
    16. Mai 2014 at 07:52

    Toller Bericht und schöne Bilder 🙂

  • Schreibe einen Kommentar