Fleisch/ Geflügel/ Hauptgericht/ Kochen/ Nudeln/ Pasta/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Schlemmernudeln mit Hähnchen

{Werbung / ohne Auftrag} 

Erinnert ihr euch noch an diese Spätzleschlemmerpfanne, die ich vor über 2 Jahren veröffentlicht habe? Als ich kurz vorm Urlaub auf der Suche nach einer Verwendung für Zucchini, Paprika und Hähnchen war, ist mir dieses Rezept wieder eingefallen. Mit ein paar Änderungen habe ich das Gericht etwas leichter gestaltet und an meine vorhandenen Zutaten angepasst. Das Ergebnis waren super leckere Schlemmernudeln mit Hähnchen und ganz viel Gemüse:

Schlemmernudeln mit Hähnchen | Rezept | Essen | Kochen

Und weil die neue Version so gut geworden ist, möchte ich euch diese nicht vorenthalten:

Zutaten (4 Personen)
9 SP pro Portion

250g Nudeln
600g Hähnchen
3 Zucchini
3 Paprika
1 TL Öl
1 TL Paprika edelsüß
200g Kräuterfrischkäse (hier: 0,2% Fett)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Gemüse ebenfalls waschen unf klein schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne (ich habe diese verwendet**) erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Mit Hähnchengewürz und Paprika würzen. Gemüse zugeben und ein paar Minuten bei mittlerer Hitze braten. 250ml Nudelwasser abschöpfen und den Frischkäse darin glattrühren. Zur Fleisch-Gemüse-Mischung geben und 4 – 5 Minuten kochen lassen, bis die Soße andickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln dazugeben, alles vermischen und kurz ziehen lassen.

Schlemmernudeln mit Hähnchen | Rezept | Essen | Kochen

Auf Teller verteilen und genießen.

Schlemmernudeln mit Hähnchen | Rezept | Essen | Kochen

 

Eure Yvonne

Schlemmernudeln mit Hähnchen | Rezept | Essen | Kochen

Werbung:

 *Mit dem Code: justyvonne gibt es ein Gewürz gratis zu jeder Bestellung bei www.justspices.de. Mindestbestellwert: 20€
**Mit dem Code: Yvonne_mulex bekommt ihr 20% Rabatt
auf eure Bestellung bei www.mulex.de

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Kathy Loves
    22. August 2017 at 10:25

    Ich möchte auch schlemmen! Darf ich vorbeikommen, das klingt lecker!

    Liebe Grüße, Kathy

  • Antworten
    Andrea
    29. Oktober 2017 at 15:18

    Habe deine Schlemmernudeln heute nachgekocht, super lecker!

  • Schreibe einen Kommentar