Blätterteig/ Party/ Rezepte

Frühstücks-Ecken mit Rührei

 {Werbung: this post is sponsored by Volkswagen}

Nachdem
ich euch in den letzten Monaten immer mal wieder mit Leckereien für
unterwegs versorgt habe, gibt es heute das letzte Rezept aus dieser
Reihe. Zum Abschluss habe ich Blätterteig mit Rührei gefüllt und zu
handlichen Dreiecken verarbeitet.

Over the past months, I have provided you with a couple of recipes for
snacks to take on the road and today I will present the last recipe from this
series. Today, I will show you how to fill puff pastry with scrambled eggs and create
handy triangles. 
Frühstücks-Ecken mit Rührei / Breakfast Triangles with Scrambled Eggs

Die Frühstücks-Ecken eignen sich
perfekt als Snack im Auto. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kinder sie während
der Fahrt essen oder man sich selbst bei einer kurzen Pause verpflegt. Packt
man die Enden gut ein, so lassen sich die Blätterteigecken auch wunderbar
nebenbei essen. Vor allem auf dem Weg zum nächsten Meeting ist ein sättigendes
Frühstück Gold wert. Mit diesem Rührei to go ist das jetzt kein Problem.
These breakfast triangles make a great snack in the car. No matter if
the kids want to enjoy them on the ride or during a short stop along the road.
If you wrap up the edges well enough, the puff pastry triangles can also be
enjoyed on the go. Especially on the way to your next meeting a nice and
filling breakfast can be life-saving. No problem with these scrambled eggs to
go. 
Frühstücks-Ecken mit Rührei / Breakfast Triangles with Scrambled Eggs

Zutaten (6 Stück)

1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
4 Eier
60ml + 10ml Milch
50g Schinken oder Salami
50g geriebener Käse
Zubereitung
Den
Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier mit 60ml
Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken oder Salami
in kleine Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbraten.
Eiermasse dazugeben, kurz stocken lassen und dann unter Rühren und
Wenden ca. 2 Minuten braten. In der Zwischenzeit den Blätterteig aus dem
Kühlschrank holen, ausrollen und in 6 gleichmäßige Quadrate schneiden.
Das Rührei etwas abkühlen lassen und auf die untere Hälfte der Quadrate
verteilen. Mit Käse bestreuen und zusammenklappen. Die Ränder mit einer
Gabel zusammendrücken und die Dreiecke mit der restlichen Milch
bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf
mittlerer Schiene 10 – 13 Minuten goldgelb backen.

Ingredients (6 servings)

1 roll puff paste (from the refrigerated shelf)
4 eggs
60ml + 10ml milk
50g ham or salami
50g grated cheese 
salt and pepper

Directions

Preheat

oven to 220 C (upper and lower heat). Whisk eggs with 60ml of milk and
season with salt and pepper. Cut ham or salami into small pieces and
fry in coated pan. Add egg mixture, let sit shortly and then fry for 2
minutes while stirring. 

In the meantime, get the puff
paste out of the fridge, roll it out and cut it into 6 equal squares.
Let the scrambled eggs cool off for a bit and then spread them onto the
bottom half of the square. Sprinkle some cheese on top and fold
together. Squish the sides with a fork and coat the triangles with the
rest of the milk. 
Put them onto a baking tray (covered with parchment paper) and bake on medium rack for 10-13 minutes until golden yellow.
Frühstücks-Ecken mit Rührei / Breakfast Triangles with Scrambled Eggs
Wer keinen Blätterteig mag, kann
diesen auch durch fertigen Pizzateig ersetzen und die Ecken zum Abendbrot
einpacken. Nur für den Fall, dass man noch eine lange Reise vor sich hat.

For those of you who don’t like puff pastry, you can also use ready-made
pizza dough instead and take the triangles along for dinner. That is, if you
still have a long journey ahead of you. 

Die Frühstück-Ecken habe ich für eine Kooperation mit Volkswagen* zubereitet. Auf dem Pinterest-Board „Food Bloggers for Volkswagen“ findet ihr noch viele weitere tolle Ideen und Rezepte.

For this recipe I teamed up with Volkswagen*. On the Pinterest board “Food Bloggers for Volkswagen” you can find many more great ideas and recipes.

Eure Yvonne
Yours Yvonne   

Frühstücks-Ecken mit Rührei / Breakfast Triangles with Scrambled Eggs

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Volkswagen entstanden. Meine Meinung bleibt davon unberührt.
*This article was created in the context of a collaboration with
Volkswagen, but all thoughts and opinions expressed are our own

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Julia
    25. August 2017 at 07:55

    Die sehen toll aus! Das probier ich mal aus

  • Antworten
    gianna
    28. August 2017 at 16:56

    Hmmm,sieht voll lecker aus.
    Muss ich gleich mal ausprobieren.
    Ist mal was anderes als Sandwiches und geht wahrscheinlich genau so schnell.

  • Schreibe einen Kommentar