Fleisch/ Geflügel/ Hauptgericht/ Kochen/ Reis/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Hähnchenfilets in Tomaten-Frischkäse-Soße

{Werbung/ohne Auftrag}

Ich liebe cremige Soßen. Ein trockenes Schnitzel wäre einfach nichts für mich. Da muss schon ordentlich Soße dran. Und weil ich von Natur aus faul bin, verzichte ich auf das Schnitzel und bereite das Fleisch lieber zusammen mit der Soße zu. So spare ich mir nicht nur das Panieren und Braten, sondern auch die zusätzlichen Punkte für die Panade und das Fett.
Hähnchenfilets in Tomaten-Frischkäse-Soße | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Worauf ich allerdings nicht verzichten möchte, ist der Geschmack. Damit das Fleisch auch ohne Panade und Fett richtig lecker wird, habe ich es vorab mariniert. Dadurch wird das Fleisch schön zart und aromatisch. Dank getrockneten Tomaten und Parmesan wird die Soße zudem schön würzig. Milch und Frischkäse sorgen für die passende Cremigkeit.
Hähnchenfilets in Tomaten-Frischkäse-Soße | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers
Und so wird´s gemacht:
Zutaten (4 Portionen)
4 SP pro Portion 💜💙
Hähnchen:
750g Hähnchenbrustfilet
2 EL Sojasoße
2 EL Zitronensaft
2 TL Honig
1 EL Tomatenmark
Soße:
75g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
50g Parmesan
1 TL Öl
200ml Milch
200g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
3 EL Tomatenmark
1 – 2 TL Basilikum
Salz, Pfeffer
Zubereitung
Zuerst das Fleisch trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Für die Marinade Sojasoße, Zitronensaft, Honig und Tomatenmark verrühren. Hähnchen darin ca. 1 Stunde marinieren. In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten und den Parmesan in einem Mixer mahlen. Alternativ alles mit dem Messer fein hacken.
Anschließend Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Milch, Frischkäse, Tomatenmark und Basilikum in der Schüssel verrühren, in der das Fleisch mariniert wurde. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch geben. Alles aufkochen und bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen. Ich hab nach und nach ca. 150ml Wasser untergerührt, damit die Soße nicht zu dick wird. Zum Schluss die Tomaten-Parmesan-Mischung unterrühren und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenfilets in Tomaten-Frischkäse-Soße | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers
Zusammen mit Nudeln, Reis oder einfach nur Baguette servieren und genießen.

Hähnchenfilets in Tomaten-Frischkäse-Soße | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Hähnchenfilets in Tomaten-Frischkäse-Soße | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar