Backen/ Kuchen/ Rezepte

Schokoladiger Schokoladenkuchen

{Werbung/ohne Auftrag}

Manchmal muss es einfach Schokolade sein. Und zwar ganz viel davon. Und wenn diese dann auch noch in einem Kuchen daherkommt, dann kann keiner widerstehen. Oder wie seht ihr das?
 
 
Schokoladiger Schokoladenkuchen | Kuchen | Backen | Blechkuchen | Schokolade

Dieser Schokoladenkuchen ist unglaublich saftig und herrlich schokoladig. Er schmeckt auch nach ein paar Tagen (wenn er so lange hält) immer noch super und ist schnell gemacht.
 
Schokoladiger Schokoladenkuchen | Kuchen | Backen | Blechkuchen | Schokolade
 
Das Rezept habe ich bei Amalie loves Denmark entdeckt und minimal abgewandelt:
 
 
Schokoladiger Schokoladenkuchen
Zutaten (1 Blech)
 
5 Eier
250g Zucker
250g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
5 EL Backkakao
200ml Wasser
250g geschmolzene Butter
200g Zartbitterschokolade (mindestens 70%)
 
200ml Sahne
 
250g Zartbitterschokolade (mindestens 70%)
100g Kokosraspeln
 
Zubereitung
 
Zuerst den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl,
Backpulver, Salz und Kakao mischen und esslöffelweise unterheben.
Anschließend Wasser und Butter in den Teig einrühren und den Teig gleichmäßig
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Schokolade in kleine Stückchen hacken und
gleichmäßig auf dem Teig verteilen. 15 – 20 Minuten backen und abkühlen lassen.
 
 Nebenbei Sahne aufkochen und abkühlen lassen. Die restliche Schokolade hacken und unterrühren. Auf dem abgekühlten Teig verteilen und mit Kokosraspeln bestreuen.

 

Schokoladiger Schokoladenkuchen | Kuchen | Backen | Blechkuchen | Schokolade

Wer keine Kokosraspel mag, lässt diese einfach weg oder streut ein paar Mandelblättchen drüber.

In Stücke schneiden und genießen.

Schokoladiger Schokoladenkuchen | Kuchen | Backen | Blechkuchen | Schokolade

Natürlich gibt es auf dem Blog schon verschiedene Schokokuchen. Kinder lieben diesen bunten Schokokuchen, aber auch dieser saftige Schokokuchen kam bisher immer gut an. Wer auf Punkte oder Kalorien achtet, sollte stattdessen lieber zu diesem Brownie-Rezept zurückgreifen.

Und was ist euer Favorit?

Eure Yvonne

Schokoladiger Schokoladenkuchen

Ingredients

  • Teig:
  • 5 Eier
  • 250g Zucker
  • 250g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Backkakao
  • 200ml Wasser
  • 250g geschmolzene Butter
  • 200g Zartbitterschokolade (mindestens 70%)
  • Topping:
  • 200ml Sahne
  • 250g Zartbitterschokolade (mindestens 70%)
  • 100g Kokosraspeln

Instructions

1

Zuerst den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl,

2

Backpulver, Salz und Kakao mischen und esslöffelweise unterheben.

3

Anschließend Wasser und Butter in den Teig einrühren und den Teig gleichmäßig

4

auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Schokolade in kleine Stückchen hacken und

5

gleichmäßig auf dem Teig verteilen. 15 - 20 Minuten backen und abkühlen lassen.

6

 Nebenbei Sahne aufkochen und abkühlen lassen. Die restliche Schokolade hacken und unterrühren. Auf dem abgekühlten Teig verteilen und mit Kokosraspeln bestreuen.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar