Backen/ Kuchen/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW süß

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping

{Werbung/ohne Auftrag}

Wie ihr ja wisst, lebe ich momentan auf einer Baustelle. Unsere provisorische Küche ist gerade der Hauswirtschaftsraum, in dem ich mich inzwischen ganz gut eingerichtet habe. Mit zwei Kochplatten und dem Monsieur Cuisine komme ich tatsächlich gut zurecht und kann weiterhin schnelle und gesunde Gerichte kochen. Anfangs war ich verzweifelt, da ich ohne Backofen auch mein Sattmacherbrot nicht backen kann. Aber für jedes Problem gibt es eine Lösung. In meinem Fall ist es der Kontaktgrill von Mulex* , mit dem ich nicht nur mein Brot, sondern auch diesen leichten Möhrenkuchen gebacken habe.

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping | Rezept | Kuchen | Backen | Ostern | Weight Watchers

Niemals hätte ich gedacht, dass ich auch ohne Küche neue Beiträge produzieren werde. Eigentlich war es auch gar nicht geplant, neue Rezepte auszuprobieren. Aber ich hatte so Lust auf Kuchen und wollte gerne etwas punktefreundliches backen. Also suchte ich in der WW App nach Ideen. Passend zur Osterzeit habe ich mich schnell für diesen Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping entschieden.

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping | Rezept | Kuchen | Backen | Ostern | Weight Watchers

Die Zutaten habe ich noch ein wenig angepasst und somit ein wirklich mega leckeres Ergebnis erzielt. Und weil er so gut geworden ist, habe ich schnell noch ein paar Fotos davon gemacht, damit ihr auch etwas davon habt.

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping | Rezept | Kuchen | Backen | Ostern | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping
Zutaten (10 Stück)
5 SP pro Stück mit Zucker
4 SP pro Stück mit Erythrit oder Chunky Flavour


Teig:
350g Möhren
3 Eier
1 Prise Salz
75ml Öl
70g Zucker oder Erythrit (hier: 2 TL Chunky Flavour)
200g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Topping:
1 Pck. Sahnesteif
200g Frischkäse (0,2% Fett)
150g Skyr oder Magerquark

Zubereitung

Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) oder Mulex* auf Stufe 3 vorheizen. Möhren schälen und fein raspeln. Eier trennen und 1 Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb, restliches Eiweiß, Öl und Zucker (oder Zuckerersatz) schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Karottenraspel unterrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (ca. 26 x 17 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Im Mulex ist der Kuchen schon nach ca. 30 Minuten fertig. Anschließend abkühlen lassen und in der Zeit das Topping vorbereiten. Hierfür Frischkäse und Skyr mit Sahnesteif cremig rühren und nach Belieben süßen. Ich habe 1 TL Chunky Flavour genommen.

Creme auf dem Kuchen verteilen, mit Zimt bestreuen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping | Rezept | Kuchen | Backen | Ostern | Weight Watchers

In Stücke schneiden und genießen.

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping | Rezept | Kuchen | Backen | Ostern | Weight Watchers

Eure Yvonne

* Werbung:
Mit dem Code: Yvonne_Grillset bekommt ihr das gesamte Grillset für 297,00 Euro.

Leichter Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping

Serves: 10

Ingredients

  • Teig:
  • 350g Möhren
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75ml Öl
  • 70g Zucker oder Erythrit (hier: 2 TL Chunky Flavour)
  • 200g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Topping:
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 200g Frischkäse (0,2% Fett)
  • 150g Skyr oder Magerquark

Instructions

1

Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) oder Mulex* auf Stufe 3 vorheizen. Möhren schälen und fein raspeln. Eier trennen und 1 Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb, restliches Eiweiß, Öl und Zucker (oder Zuckerersatz) schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Karottenraspel unterrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

2

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (ca. 26 x 17 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Im Mulex ist der Kuchen schon nach ca. 30 Minuten fertig. Anschließend abkühlen lassen und in der Zeit das Topping vorbereiten. Hierfür Frischkäse und Skyr mit Sahnesteif cremig rühren und nach Belieben süßen. Ich habe 1 TL Chunky Flavour genommen.

3

Creme auf dem Kuchen verteilen, mit Zimt bestreuen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Das könnte dir auch gefallen!

4 Kommentare

  • Antworten
    Simone
    4. April 2020 at 08:55

    hallo Yvonne,
    deine Rezepte und dein Blog sind echt super. Ich folge dir schon eine ganze Weile. Ich habe mir jetzt, danke deinem Code den Mulex Grill zugelegt.
    Hast du den Möhrenkuchen direkt in der Kaserolle gebacken oder in einer Auflaufform reingestellt und auf was für einer Stufe?
    Vielen Dank.
    Gruß Simone

    • Antworten
      Yvonne_E
      4. April 2020 at 19:55

      Hallo Simone,
      in einer Auflaufform und dann in die Kasserolle gestellt.
      Lieben Gruß
      Yvonne

  • Antworten
    Sandra
    5. April 2020 at 16:51

    Hallo Yvonne,

    der Kuchen sieht ja toll aus!
    Kann man den auch in einer Springform backen und wenn ja welche Grösse ?

    Lg
    Sandra

    • Antworten
      Yvonne_E
      6. April 2020 at 18:26

      Bestimmt geht das, aber da ich es nicht ausprobiert habe, kann ich dir leider nicht sagen, in welche Größe die Menge passt. Einfach mal ausprobieren 😉
      Lieben Gruß
      Yvonne

    Schreibe einen Kommentar