Hauptgericht/ Kartoffeln/ Kartoffeln/ Kochen/ Rezepte/ vegetarisch/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Schnüsch mit Spargel – Nordeutscher Gemüsetopf

{Werbung/ohne Auftrag}

Endlich gibt es wieder Spargel. Ja ich weiß, dieses Frühlingsgemüse ist nicht jedermanns Sache, aber ich freue mich da immer so richtig drauf. Im letzten Jahr schon habe ich dieses Rezept von Sasibella ausprobiert und war begeistert.

Schnüsch mit Spargel | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Anfangs war ich skeptisch, da ich mit Schnüsch gar nichts anfangen konnte. Das Gemüsegericht ist wohl eher im Norden bekannt, aber es hat mich so sehr angesprochen, dass ich es direkt ausprobiert habe.

Schnüsch mit Spargel | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Hier kann man sich ganz nach Belieben austoben und auch Möhren, Kohlrabi sowie Erbsen und Bohnen verwenden. Anders wie bei Sasibella habe ich mich hier nur auf Spargel und Möhren beschränkt.

Schnüsch mit Spargel | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Schnüsch mit Spargel
Zutaten
(4 Portionen)
5 SP pro Portion 💜💙

400g weißer Spargel
800g grüner Spargel
450g Möhren
30g Butter
30g Mehl
200ml Milch
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Beim grünen Spargel müssen lediglich die Enden abgebrochen werden. Enden und Schalen mit 1 Liter Wasser aufkochen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zeit den Spargel in Stücke schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Spargelfond durch ein Sieb abgießen und auffangen. In einen Topf mit Salz und 1/2 TL Zucker aufkochen und das Gemüse darin garen. Evtl. noch etwas Wasser zufügen. Sobald das Gemüse weich ist, abgießen und den Sud auffangen.   

Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und 400ml Gemüsesud ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Soße zu dick wird, noch etwas Gemüsefond zugießen. Petersilie hacken und zusammen mit dem Gemüse zur Soße geben. Bei Bedarf nochmal abschmecken und servieren.

Schnüsch mit Spargel | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Dazu passen Kartoffeln.

Schnüsch mit Spargel | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Wer mag kann noch Schnitzel oder Spiegelei dazu reichen.

Schnüsch mit Spargel | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Schnüsch mit Spargel

Serves: 4

Ingredients

  • 400g weißer Spargel
  • 800g grüner Spargel
  • 450g Möhren
  • 30g Butter
  • 30g Mehl
  • 200ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Instructions

1

Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Beim grünen Spargel müssen lediglich die Enden abgebrochen werden. Enden und Schalen mit 1 Liter Wasser aufkochen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

2

In der Zeit den Spargel in Stücke schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Spargelfond durch ein Sieb abgießen und auffangen. In einen Topf mit Salz und 1/2 TL Zucker aufkochen und das Gemüse darin garen. Evtl. noch etwas Wasser zufügen. Sobald das Gemüse weich ist, abgießen und den Sud auffangen.

3

Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und 400ml Gemüsesud ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Soße zu dick wird, noch etwas Gemüsefond zugießen. Petersilie hacken und zusammen mit dem Gemüse zur Soße geben. Bei Bedarf nochmal abschmecken und servieren.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar