Aufläufe & Gratins/ Backen/ Dessert/ Kuchen/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW süß

Erdbeer-Quark-Clafoutis

{Werbung/ohne Auftrag}

Habt ihr schon mal ein Clafoutis gegessen? Diese Süßspeise ist eine Mischung aus Auflauf und Kuchen. Der Teig ähnelt einem Pfannkuchenteig und wird mit Obst kombiniert. Man kann es sowohl warm direkt aus dem Ofen, aber auch kalt als Kuchen genießen. Lauwarm mit einer Kugel Eis wäre die perfekte Kombination 😉

Erdbeer-Quark-Clafoutis | Rezept | Backen | Kuchen | Dessert | Auflauf | Weight Watchers

Meine Variante habe ich in der tina Koch & Back-Ideen Nr. 6/2020 entdeckt und war direkt begeistert. Hier wird der Teig nämlich mit Quark zubereitet und ist somit sehr punktefreundlich. Anstatt Erdbeerquark wie im Rezept habe ich hier allerdings Magerquark verwendet und entsprechend gesüßt.

Erdbeer-Quark-Clafoutis | Rezept | Backen | Kuchen | Dessert | Auflauf | Weight Watchers

Die Erdbeeren waren mir persönlich allerdings etwas zu wässrig darin. Beim nächsten Mal werde ich es mit Heidelbeeren testen. So oder so hat das Ergebnis auf jeden Fall überzeugt. Wir haben alles an einem Nachmittag verputzt und alle waren begeistert 🙂

Erdbeer-Quark-Clafoutis | Rezept | Backen | Kuchen | Dessert | Auflauf | Weight Watchers

Probiert es unbedingt mal aus:

Erdbeer-Quark-Clafoutis
Zutaten (8 Stück)
2 SP pro Stück 💜💙

400g Erdbeeren
4 Eier
1 EL Zucker
100g Mehl (hier: Dinkelvollkornmehl)
1 Prise Salz
Süße nach Belieben (hier: 1 EL Chunky Flavour Erdbeere)
70ml Milch (hier: ungesüßte Mandelmilch)
180g Magerquark

Zubereitung

Erdbeeren waschen, putzen, in Stücke schneiden und in einer runden ofenfesten Auflaufform verteilen. Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Zucker 4 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl, Salz und Chunky Flavour mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Zum Schluss den Magerquark dazugeben. Teig auf den Erdbeeren verteilen und im vorgeheizten Backofen 30 – 35 Minuten goldgelb backen.

Erdbeer-Quark-Clafoutis | Rezept | Backen | Kuchen | Dessert | Auflauf | Weight Watchers

Kurz abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Erdbeer-Quark-Clafoutis | Rezept | Backen | Kuchen | Dessert | Auflauf | Weight Watchers

In Stück schneiden und lauwarm (oder kalt) genießen.

Erdbeer-Quark-Clafoutis | Rezept | Backen | Kuchen | Dessert | Auflauf | Weight Watchers

Womit könntet ihr euch die Clafoutis gut vorstellen? Wie wäre es mit Kirschen oder Aprikosen?

Eure Yvonne

Erdbeer-Quark-Clafoutis

Serves: 8

Ingredients

  • 400g Erdbeeren
  • 4 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 100g Mehl (hier: Dinkelvollkornmehl)
  • 1 Prise Salz
  • Süße nach Belieben (hier: 1 EL Chunky Flavour Erdbeere)
  • 70ml Milch (hier: ungesüßte Mandelmilch)
  • 180g Magerquark

Instructions

1

Erdbeeren waschen, putzen, in Stücke schneiden und in einer runden ofenfesten Auflaufform verteilen. Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Zucker 4 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl, Salz und Chunky Flavour mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Zum Schluss den Magerquark dazugeben. Teig auf den Erdbeeren verteilen und im vorgeheizten Backofen 30 - 35 Minuten goldgelb backen.

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Andrea Waldhaus
    6. Juni 2020 at 13:41

    Hallo Yvonne,
    Was für eine Form, in welcher Größe hast du dafür benutzt?
    Freue mich über eine kurze Antwort.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Antworten
      Yvonne_E
      6. Juni 2020 at 14:45

      Hallo Andrea,
      das war eine Auflaufform von ASA Selection. Unten 21cm Durchmesser und oben 26cm Durchmesser.
      Lieben Gruß
      Yvonne

    Schreibe einen Kommentar