Dessert/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW süß

Spaghetti Eis Dessert

{Werbung/ohne Auftrag}

Es gibt ja selten Rezepte, die ich direkt mehrmals hintereinander mache. Aber dieses Spaghetti Eis Dessert ist so mega lecker, dass ich es in den letzten Wochen schon dreimal gemacht habe.

Spaghetti Eis Dessert | Rezept | Essen | Nachtisch | Weight Watchers

Es lässt sich super vorbereiten, ist mega punktefreundlich und wahnsinnig lecker.

Spaghetti Eis Dessert | Rezept | Essen | Nachtisch | Weight Watchers

Hier merkt keiner, dass es sich um eine kalorienarme Variante handelt. Es ist schön cremig und so lecker, dass wir es auch schon mal auf 4 Portionen aufgeteilt haben 😉

Spaghetti Eis Dessert | Rezept | Essen | Nachtisch | Weight Watchers

Ich nutze Chunky Flavour zum Süßen. Wer das nicht möchte oder nicht zu Hause hat, kann auch einfach Zucker oder Erythrit nehmen. Die Menge hängt davon ab, wie süß man es möchte. Auch das Proteinpulver kann man komplett weglassen und durch Zucker ersetzen. Wer keine frischen Erdbeeren mehr hat, nimmt einfach TK-Erdbeeren. Dann müssen die gefrorenen Erdbeeren einfach zuerst mit einem Schluck Wasser erhitzt werden, bis sie weich sind und püriert werden können. Ihr seht, es gibt keinen Grund, das Dessert nicht sofort auszuprobieren.

Spaghetti Eis Dessert | Rezept | Essen | Nachtisch | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Spaghetti-Eis Dessert
Zutaten (6 Portionen)

4 SP pro Portion 💜💙

350g Erdbeeren (oder TK-Erdbeeren)
Süße nach Belieben (hier: 6g Chunky Flavour Erdbeer-Sahnebonbon*)
1 EL Speisestärke
500g Skyr oder Magerquark
20g Proteinpulver (hier: Spaghetti-Eis*) alternativ Zucker nach Belieben
50ml Mineralwasser
10 – 13 Löffelbiskuits (Menge hängt etwas von der Form ab)
90ml Milch (hier: 1,5% Fett)
25g weiße Schokolade

Zubereitung

Zuerst die Erdbeeren waschen und pürieren. Nach Belieben süßen und in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zu den Erdbeeren geben. Kurz aufkochen und abkühlen lassen. Skyr oder Magerquark mit Proteinpulver und Mineralwasser cremig rühren. Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und mit Milch begießen. Creme auf den Löffelbiskuits glatt streichen. Abgekühltes Erdbeerpüree auf der Creme verteilen und 2 – 3 Stunden kalt stellen. In der Zwischenzeit die Schokolade raspeln und kurz vor dem Servieren das Dessert damit garnieren.

Spaghetti Eis Dessert | Rezept | Essen | Nachtisch | Weight Watchers

Spaghetti-Eis Dessert auf Teller anrichten und servieren.

Spaghetti Eis Dessert | Rezept | Essen | Nachtisch | Weight Watchers

Eure Yvonne

Spaghetti Eis Dessert

Serves: 6

Ingredients

  • 350g Erdbeeren (oder TK-Erdbeeren)
  • Süße nach Belieben (hier: 6g Chunky Flavour Erdbeer-Sahnebonbon*)
  • 1 EL Speisestärke
  • 500g Skyr oder Magerquark
  • 20g Proteinpulver (hier: Spaghetti-Eis*) alternativ Zucker nach Belieben
  • 50ml Mineralwasser
  • 10 - 13 Löffelbiskuits (Menge hängt etwas von der Form ab)
  • 90ml Milch (hier: 1,5% Fett)
  • 25g weiße Schokolade

Instructions

1

Zuerst die Erdbeeren waschen und pürieren. Nach Belieben süßen und in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zu den Erdbeeren geben. Kurz aufkochen und abkühlen lassen. Skyr oder Magerquark mit Proteinpulver und Mineralwasser cremig rühren. Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und mit Milch begießen. Creme auf den Löffelbiskuits glatt streichen. Abgekühltes Erdbeerpüree auf der Creme verteilen und 2 - 3 Stunden kalt stellen. In der Zwischenzeit die Schokolade raspeln und kurz vor dem Servieren das Dessert damit garnieren.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar