Fisch/ Hauptgericht/ Kochen/ Rezepte/ Thunfisch/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße

{Werbung/ohne Auftrag}

Vor ein paar Jahren habe ich den Spaghettikürbis für mich entdeckt. Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Spaghettikürbis à la Carbonara? Die Variante hat uns richtig gut geschmeckt, so dass es das Rezept mindestens einmal im Jahr gibt. Inzwischen haben sich aber noch weitere Varianten dazu gesellt. Neben der Bolognese kommt nun eine Tomaten-Thunfisch-Soße dazu.

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Theoretisch kann der Spaghettikürbis mit jeder beliebigen Nudelsoße serviert werden. Beim nächsten Mal probiere ich vielleicht etwas mit Hähnchen aus.

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Bis dahin verrate ich euch aber erstmal, wie man diese Tomaten-Thunfisch-Variante zubereitet:

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße
Zutaten (4 Portionen)

4 SP pro Portion 💜💙

2 Spaghettikürbisse
1 Zwiebel  
1 TL Öl  
2 EL Tomatenmark  
1 kleine Dose passierte Tomaten (mit Kräutern)
1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft)  
100g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
150g Käse (hier: fettreduziert)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober-und Unterhitze) vorheizen. Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Funktioniert einfacher, wenn man ihn vorher 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzt. Anschließend die Hälften mit der geöffneten Seite nach oben im Backofen 40 Minuten garen.   In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Tomatenmark zufügen und kurz anrösten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Frischkäse und Thunfisch zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.   Den Kürbis aus dem Ofen holen und das Innere mit einer Gabel zerkratzen, so dass sich Fäden (Spaghetti) lösen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfischsoße gleichmäßig auf den Kürbishälften verteilen, etwas vermischen und mit Käse bestreuen. Weitere 10 – 15 Minuten im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Je nachdem wie groß der Kürbis ist, ist eine Hälfte ausreichend, um richtig satt zu werden. Wer möchte, kann natürlich noch mehr Käse nehmen. Mozzarella passt bestimmt auch sehr gut dazu.

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und wie esst ihr Spaghettikürbis am liebsten?

Eure Yvonne

Spaghettikürbis mit Tomaten-Thunfisch-Soße

Serves: 4

Ingredients

  • 2 Spaghettikürbisse
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Dose passierte Tomaten (mit Kräutern)
  • 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft)
  • 100g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
  • 150g Käse (hier: fettreduziert)
  • Salz, Pfeffer

Instructions

1

Backofen auf 200°C (Ober-und Unterhitze) vorheizen. Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Funktioniert einfacher, wenn man ihn vorher 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzt. Anschließend die Hälften mit der geöffneten Seite nach oben im Backofen 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Tomatenmark zufügen und kurz anrösten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Frischkäse und Thunfisch zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kürbis aus dem Ofen holen und das Innere mit einer Gabel zerkratzen, so dass sich Fäden (Spaghetti) lösen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfischsoße gleichmäßig auf den Kürbishälften verteilen, etwas vermischen und mit Käse bestreuen. Weitere 10 - 15 Minuten im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar