Hauptgericht/ Kartoffeln/ Kartoffeln/ Kochen/ Rezepte/ Suppen/ vegetarisch/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe

{Werbung/ohne Auftrag}

Erinnert ihr euch noch an diesen Kohlrabi-Möhren-Eintopf? Ich finde die Kombination von Kohlrabi, Möhren und Kartoffeln sind einfach perfekt für Suppen. Deshalb habe ich die Zutaten im Herbst/Winter immer zu Hause, um schnell eine Suppe zaubern zu können.

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe | Kochen | Essen | Rezept | Weight Watchers

Wenn man allerdings vergisst Sahne (oder Sahneersatz) einzukaufen, dann muss man improvisieren. Da wir Suppen am liebsten etwas angedickt essen, habe ich dieses Mal einfach einen Teil der Suppe püriert. Dadurch bekommt sie eine tolle Konsistenz und schmeckt uns noch besser.

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe | Kochen | Essen | Rezept | Weight Watchers

Ihr könnt die Suppe vegetarisch servieren oder nach Belieben noch Würstchen dazu reichen.

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe | Kochen | Essen | Rezept | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe
Zutaten ( 6 Portionen)

0 SP 💜 / 4 SP 💚💙ohne Würstchen

1kg Kartoffeln
1 Kohlrabi (500g)
2 Möhren
1 Zwiebel
1 TL Öl
1,5 Liter Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
optional: 6 Würstchen

Zubereitung 

Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Gemüse zufügen und 2 – 3 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. 1/3 davon herausnehmen und den Rest pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse wieder hineingeben und servieren. Wer möchte kann die Würstchen klein schneiden und ebenfalls in der Suppe erwärmen oder nur auf den Tellern anrichten. Ich mache für meinen Mann meistens direkt ein paar Wurstscheiben auf den Teller und selber verzichte ich darauf.

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe | Kochen | Essen | Rezept | Weight Watchers

Und ihr? Mit Wurst oder ohne? Wer sich lieber Low Carb ernähren möchte, sollte unbedingt diese Variante mit Hackfleisch probieren. Und wenn ihr die Kombination von Kohlrabi und Möhren genauso feiert wir ich, dann ist das hier die passende Beilage für euch.

Eure Yvonne

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe

Serves: 6

Ingredients

  • 1kg Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi (500g)
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • optional: 6 Würstchen

Instructions

1

Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Gemüse zufügen und 2 - 3 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. 1/3 davon herausnehmen und den Rest pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse wieder hineingeben und servieren.


Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar