Aufläufe & Gratins/ Burger/ Fleisch/ Hackfleisch/ Hauptgericht/ Kochen/ Nudeln/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Cheeseburger One Pot Pasta

{Werbung/ohne Auftrag}

Nach Gnocchi Cheeseburger und Big Mac Reissalat wird es nun auch mal Zeit für eine Cheeseburger One Pot Pasta.

Cheeseburger One Pot Pasta | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Okay wir könnten dazu auch einfach Nudel-Hack-Auflauf sagen, aber Cheeseburger Pasta klingt einfach viel cooler. Und da hier die typischen Burger-Zutaten enthalten sind, erinnert das Gericht geschmacklich auch an unser geliebtes Fastfood.

Cheeseburger One Pot Pasta | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Allerdings können wir uns davon ruhig einen vollen Teller gönnen und sind danach auch richtig satt, was nach einem Cheeseburger selten der Fall ist.

Cheeseburger One Pot Pasta | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Cheeseburger One Pot Pasta
Zutaten (4 Portionen)

5 SP 💜 12 SP 💙💚

1 Zwiebel
1 TL Öl
500g Tatar
400g passierte Tomaten mit Kräutern
1 EL Senf
1 EL Ketchup (hier: fettreduziert)
300g kurze Nudeln (hier: Vollkornhörnchen)
100g geriebener Käse (hier: light)
3 – 4 Gewürzgurken
1 EL Hackfleischgewürz
1 EL Paprika edelsüß
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwibel darin anschwitzen. Mit 1 TL Paprika edelsüß bestäuben und mit einem Schluck Wasser ablöschen. 2 – 3 Minuten schmoren lassen und aus der Pfanne nehmen. Tatar in die Pfanne geben und krümelig anbraten. Mit restlicher Paprika, Hackfleischgewürz und Salz würzen. Ketchup und Senf unterrühren und mit passierten Tomaten ablöschen. 400ml Wasser dazugeben, aufkochen und die rohen Nudeln untermischen. Zugedeckt köcheln lassen und bei Bedarf nach und nach noch weitere 300 – 500ml Wasser zufügen. Die Menge hängt von der Nudelsorte ab. Sobald die Nudeln gar sind, mit Käse bestreuen und zugedeckt 3 – 4 Minuten ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. In der Zwischenzeit die Gewürzgurken in Stücke schneiden. Zwiebel und Gewürzgurken auf dem Käse verteilen und servieren.

Cheeseburger One Pot Pasta | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Auf Teller verteilen und genießen.

Cheeseburger One Pot Pasta | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Cheeseburger One Pot Pasta

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (20 votes, average: 3,20 out of 5)
Loading...
Serves: 4

Ingredients

  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 500g Tatar
  • 400g passierte Tomaten mit Kräutern
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Ketchup (hier: fettreduziert)
  • 300g kurze Nudeln (hier: Vollkornhörnchen)
  • 100g geriebener Käse (hier: light)
  • 3 - 4 Gewürzgurken
  • 1 EL Hackfleischgewürz
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • Salz, Pfeffer

Instructions

1

Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwibel darin anschwitzen. Mit 1 TL Paprika edelsüß bestäuben und mit einem Schluck Wasser ablöschen. 2 - 3 Minuten schmoren lassen und aus der Pfanne nehmen. Tatar in die Pfanne geben und krümelig anbraten. Mit restlicher Paprika, Hackfleischgewürz und Salz würzen. Ketchup und Senf unterrühren und mit passierten Tomaten ablöschen. 400ml Wasser dazugeben, aufkochen und die rohen Nudeln untermischen. Zugedeckt köcheln lassen und bei Bedarf nach und nach noch weitere 300 - 500ml Wasser zufügen. Die Menge hängt von der Nudelsorte ab. Sobald die Nudeln gar sind, mit Käse bestreuen und zugedeckt 3 - 4 Minuten ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. In der Zwischenzeit die Gewürzgurken in Stücke schneiden. Zwiebel und Gewürzgurken auf dem Käse verteilen und servieren.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar