Fleisch/ Geflügel/ Hauptgericht/ Kochen/ Reis/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Erdnuss-Hähnchen mit Zuckerschoten

{Werbung/ohne Auftrag}

Es gab schon lange kein asiatisches Gericht mehr. Wird also Zeit, dass sich das ändert. Vor einer Woche hatte ich mal wieder Lust auf diese Erdnuss-Nudel-Bowl. Aber ich hatte weder Mie-Nudeln noch Kokosmilch zu Hause. Und im Kühlschrank war auch noch Hähnchen, welches verbraucht werden musste.

Cremiges Erdnusshähnchen | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Also stöberte ich mal wieder bei WW und bin fündig geworden. Ein cremiges Erdnuss-Hähnchen sollte es werden. Ich habe es natürlich ein wenig angepasst, da ich Zuckerschoten in asiatischen Gerichten liebe.

Cremiges Erdnusshähnchen | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Das Ergebnis war richtig lecker und die Soße schön cremig. Die knackigen Zuckerschoten passten einfach perfekt dazu. Ein paar Möhren hätten sicherlich auch gut gepasst.

Cremiges Erdnusshähnchen | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Cremiges Erdnuss-Hähnchen
Zutaten (4 Portionen)

4 SP pro Portion 💜💙

600g Hähnchenbrustfilet
200g Zuckerschoten
1 TL Öl
2 TL Café de Paris oder Curry
2 EL Erdnussmus
2 EL Honig
2 EL Sojasoße
1 TL Speisestärke
Salz, Pfeffer
4 TL Sesam

Zubereitung

Fleisch in Stücke schneiden. Zuckerschoten halbieren und in eine Schüssel mit kochendem Wasser legen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Café de Paris und Salz würzen. Zuckerschoten abgießen und zum Fleisch geben. Alles 5 – 7 Minuten braten. Für die Soße Erdnussmus, Honig, Sojasoße und Speisestärke mit 100ml Wasser verrühren und in die Pfanne geben. Alles aufkochen und bei Bedarf noch 100 – 150ml Wasser zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Cremiges Erdnusshähnchen | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Dazu Reis servieren, mit Sesam bestreuen und genießen. Vegetarier können das Hähnchen natürlich auch weglassen und mehr Gemüse nehmen. Alternativ könnte ich mir auch dieses Veggie Pulled dazu vorstellen.

Cremiges Erdnusshähnchen | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Cremiges Erdnusshähnchen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 4

Ingredients

  • 600g Hähnchenbrustfilet
  • 200g Zuckerschoten
  • 1 TL Öl
  • 2 TL Café de Paris oder Curry
  • 2 EL Erdnussmus
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz, Pfeffer
  • 4 TL Sesam

Instructions

1

Fleisch in Stücke schneiden. Zuckerschoten halbieren und in eine Schüssel mit kochendem Wasser legen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Café de Paris und Salz würzen. Zuckerschoten abgießen und zum Fleisch geben. Alles 5 - 7 Minuten braten. Für die Soße Erdnussmus, Honig, Sojasoße und Speisestärke mit 100ml Wasser verrühren und in die Pfanne geben. Alles aufkochen und bei Bedarf noch 100 - 150ml Wasser zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar