Backen/ Kuchen/ Rezepte

Tres Leches Kuchen

{Werbung/ohne Auftrag}

Habt ihr schon mal einen Tres Leches Kuchen gegessen? Das besondere an diesem Kuchen ist, dass er mit drei Milchsorten getränkt und dadurch richtig saftig wird.

Tres Leches Kuchen | Rezept | Backen | Kuchen

Der Kuchen kommt aus Mittelamerika und wird dort meist als Dessert gegessen. Anfangs hatte ich etwas Angst, dass er zu mächtig ist, aber er ist einfach perfekt.

Tres Leches Kuchen | Rezept | Backen | Kuchen

Nicht zu schwer, nicht zu nass und auch nicht zu süß. Genau passend und mit dem Topping wirklich ein absolutes Highlight. Probiert es unbedingt mal aus.

Tres Leches Kuchen | Rezept | Backen | Kuchen

Und so wird´s gemacht:

Tres Leches Kuchen
Zutaten


Teig:
5 Eier
125g Zucker
110g Mehl
1,5 TL Backpulver
120ml Milch

Guss:
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (ca. 300ml)
1 Dose Kondensmilch 10% Fett (ca. 300ml)
100ml Milch

Topping:
200- 400ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
Erdbeeren
Kokoschips

Zubereitung

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit Zucker 5 Minuten cremig aufschlagen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch langsam unter den Teig heben. Eine Backform (ca. 25 x 35cm) einfetten und den Teig hineinfüllen. Auf mittlerer Schiene 25 – 30 Minuten goldbraun backen und evtl. zum Schluss mit Alufolie abdecken.
In der Zwischenzeit den Guss vorbereiten. Hierfür die gezuckerte Kondensmilch, normale Kondensmilch und Milch verrühren. Den Kuchen aus dem Ofen holen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Milch-Mischung darüber gießen. Nun abkühlen lassen und einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Am nächsten Tag Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, auf dem Teig verteilen und mit Erdbeeren sowie Kokoschips toppen.

Tres Leches Kuchen | Rezept | Backen | Kuchen

In Stücke schneiden und servieren.

Tres Leches Kuchen | Rezept | Backen | Kuchen

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Tres Leches Kuchen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 3,45 out of 5)
Loading...
Serves: 15

Ingredients

  • Teig:
  • 5 Eier
  • 125g Zucker
  • 110g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 120ml Milch
  • Guss:
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (ca. 300ml)
  • 1 Dose Kondensmilch 10% Fett (ca. 300ml)
  • 100ml Milch
  • Topping:
  • 200- 400ml Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Erdbeeren
  • Kokoschips

Instructions

1

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit Zucker 5 Minuten cremig aufschlagen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch langsam unter den Teig heben. Eine Backform (ca. 25 x 35cm) einfetten und den Teig hineinfüllen. Auf mittlerer Schiene 25 - 30 Minuten goldbraun backen und evtl. zum Schluss mit Alufolie abdecken.

2

In der Zwischenzeit den Guss vorbereiten. Hierfür die gezuckerte Kondensmilch, normale Kondensmilch und Milch verrühren. Den Kuchen aus dem Ofen holen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Milch-Mischung darüber gießen. Nun abkühlen lassen und einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Am nächsten Tag Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, auf dem Teig verteilen und mit Erdbeeren sowie Kokoschips toppen.

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    Isabelle
    30. Mai 2021 at 14:00

    Das sieht wirklich ganz lecker aus;)

  • Schreibe einen Kommentar