Fleisch/ Hackfleisch/ Hauptgericht/ Kochen/ Meal Prep/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis

{Werbung/ohne Auftrag}

Seit wir den Blumenkohl „Fried Rice“ ausprobiert haben, gibt es hier immer mal wieder Blumenkohlreis. Eine tolle Alternative, wenn man mal ein paar Kohlenhydrate und Punkte einsparen will.

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Low Carb

Außerdem ist Blumenkohlreis viel schneller fertig. Dabei spielt es keine Rolle ob man diesen selber aus frischem Blumenkohl zubereitet oder schon fertigen Blumenkohlreis kauft. Man kann Blumenkohlreis auch wunderbar auf Vorrat zubereiten und einfrieren. Hierfür einfach den zerkleinerten Reis luftdicht verschließen und direkt einfrieren.

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Low Carb

So hat man immer eine Portion im Haus, um ein schnelles Mittagessen zuzubereiten. Wie auch diese asiatische Hackfleischpfanne, die in knapp 10 Minuten fertig ist.

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Low Carb

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis
Zutaten (2 Portionen)

3 SP pro Portion 💜💙💚

250g Hackfleisch (hier: Tatar)
1 TL Öl
1 Paprika
2 große Möhren
2 – 3 EL Sojasoße
Salz, Pfeffer
1/2 kleiner Blumenkohl (oder fertiger Blumenkohlreis)

Zubereitung


Paprika in kleine Stücke schneiden. Möhren schälen und raspeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Gemüse und Sojasoße dazugeben und 6 – 8 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es schärfer mag, kann natürlich mit Chilipulver würzen. Nebenbei Blumenkohl raspeln und 5 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen und mit dem Hackfleisch servieren. Alternativ kann man den Reis auch 5 Minuten in der Pfanne anbraten.

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Low Carb

Man kann das Gericht natürlich auch mit normalem Reis servieren, aber es ist mal eine tolle Alternative und schmeckt in dieser Kombination wirklich unglaublich gut. Probiert es unbedingt mal aus.

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Low Carb

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Asiatisches Hackfleisch mit Blumenkohlreis

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 2

Ingredients

  • 250g Hackfleisch (hier: Tatar)
  • 1 TL Öl
  • 1 Paprika
  • 2 große Möhren
  • 2 - 3 EL Sojasoße
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 kleiner Blumenkohl (oder fertiger Blumenkohlreis)

Instructions

1

Paprika in kleine Stücke schneiden. Möhren schälen und raspeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Gemüse und Sojasoße dazugeben und 6 - 8 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es schärfer mag, kann natürlich mit Chilipulver würzen. Nebenbei Blumenkohl raspeln und 5 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen und mit dem Hackfleisch servieren. Alternativ kann man den Reis auch 5 Minuten in der Pfanne anbraten.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar