Hauptgericht/ Kochen/ Nudeln/ Pasta/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

One Pot Pasta „Pizza Hawaii“

{Werbung/ohne Auftrag}

Esst ihr gerne One Pot Pasta? Schneller kann ein Essen nicht fertig sein. Selbst die Tiefkühlpizza im Ofen braucht länger 😉 Mein Favoriten sind übrigens die Cheeseburger One Pot Pasta und die One Pot Zwiebel-Sahne-Spaghetti. Aber da dieser Blog ja davon lebt, dass ich immer wieder neue Rezepte ausprobiere, gab es vor kurzem eine One Pot Pasta „Pizza Hawaii“.

One Pot Pasta "Pizza Hawaii" | Rezept | Essen | Kochen | Nudeln | Weight Watchers

Das Rezept habe ich mal bei Leni entdeckt und etwas abgewandelt ausprobiert.

One Pot Pasta "Pizza Hawaii" | Rezept | Essen | Kochen | Nudeln | Weight Watchers

Meine Familie war ganz begeistert. Vor allem meine Tochter, die immer Pizza Hawaii isst, fand die Kombination mega.

One Pot Pasta "Pizza Hawaii" | Rezept | Essen | Kochen | Nudeln | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

One Pot Pasta „Pizza Hawaii“
Zutaten (4 Portionen)

2 SP 💜 12 SP 💙 13 SP 💚 pro Portion

150g Kochschinken (hier: Hähnchenbrustaufschnitt)
500g Ananas
1 TL Öl
400g passierte Tomaten mit Kräutern
400g Nudeln (hier: Vollkorn)
1 – 1, 5 Liter Wasser
Pizzagewürz
Salz, Pfeffer
50g Parmesan, gerieben

Zubereitung

Schinken in Würfel schneiden. Ananas schälen, den harten Strunk rausschneiden und den Rest in Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Schinken kross anbraten. Ananas und passierte Tomaten dazugeben und mit 1 Liter Wasser auffüllen. Nudeln zugeben und bei Bedarf noch Wasser zufügen. Jetzt alles aufkochen und immer wieder umrühren. Mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Parmesankäse unterrühren und servieren.

One Pot Pasta "Pizza Hawaii" | Rezept | Essen | Kochen | Nudeln | Weight Watchers

Statt frischer Ananas könnt ihr natürlich auch Ananas aus der Dose nehmen. Das geht dann noch schneller, hat aber mehr Punkte.

One Pot Pasta "Pizza Hawaii" | Rezept | Essen | Kochen | Nudeln | Weight Watchers

Welche One Pot Pasta-Kombination ist denn euer Favorit?

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

One Pot Pasta

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 4

Ingredients

  • 150g Kochschinken (hier: Hähnchenbrustaufschnitt)
  • 500g Ananas
  • 1 TL Öl
  • 400g passierte Tomaten mit Kräutern
  • 400g Nudeln (hier: Vollkorn)
  • 1 - 1, 5 Liter Wasser
  • Pizzagewürz
  • Salz, Pfeffer
  • 50g Parmesan, gerieben

Instructions

1

Schinken in Würfel schneiden. Ananas schälen, den harten Strunk rausschneiden und den Rest in Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Schinken kross anbraten. Ananas und passierte Tomaten dazugeben und mit 1 Liter Wasser auffüllen. Nudeln zugeben und bei Bedarf noch Wasser zufügen. Jetzt alles aufkochen und immer wieder umrühren. Mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Parmesankäse unterrühren und servieren.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar