Backen/ Blätterteig/ Kuchen/ Rezepte

Blätterteig-Marzipan-Taschen

{Werbung/ohne Auftrag}

Erinnert ihr euch noch an die Zwetschgen-Blätterteig-Tarte und die Apfel-Blätterteig-Schnitten? Die Kombination von Blätterteig und Marzipan fand ich schon immer gut. Dieses Mal wollte ich allerdings etwas ohne Obst. Zuerst habe ich diese schnellen und super einfachen Marzipan-Blätterteig-Schnecken zubereitet.

Marzipan-Blätterteig-Schnecken | Rezept | Backen | Gebäck | Schnell

Die Zubereitung ist so einfach, dass man dafür gar kein Rezept benötigt. Einfach Blätterteig entrollen, eine Marzipandecke darauf legen und passend zuschneiden. Blätterteig und Marzipan aufrollen, in Stücke schneiden und bei 200°C (Ober-und Unterhitze) 12 – 15 Minuten backen.

Marzipan-Blätterteig-Schnecken | Rezept | Backen | Gebäck | Schnell

Wirklich perfekt, für einen Snack zwischendurch. Kurz danach musste ich noch eine weitere Variante ausprobieren.

Blätterteig-Marzipan-Taschen | Rezept | Backen | Gebäck | Schnell

Die Blätterteig-Marzipan-Taschen sind zwar nicht ganz so schnell fertig, aber dafür machen sie eine gute Figur auf jeder Kaffeetafel. Wer Marzipan liebt, muss diese Variante unbedingt ausprobieren.

Blätterteig-Marzipan-Taschen | Rezept | Backen | Gebäck | Schnell

Und so wird´s gemacht:

Blätterteig-Marzipan-Taschen
Zutaten (6 Stück)


1 Rolle Blätterteig
200g Marzipanrohmasse
1 Ei
ca. 50g Mandelblättchen

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Blätterteig entrollen und in 12 Quadrate schneiden. Ei trennen und das Eiweiß mit dem Marzipan verquirlen, bis die Masse streichfähig wird. 6 Blätterteigquadrate mit Marzipan bestreichen und mit Backpapier auf ein Backblech setzen. Die restlichen Blätterteigquadrate auf die Marzipanquadrate legen und mit Eigelb bestreichen. Nach Belieben mit Mandelblättchen bestreuen und 15 – 20 Minuten backen. Evtl. am Ende mit Alufolie abdecken.

Blätterteig-Marzipan-Taschen | Rezept | Backen | Gebäck | Schnell

Anschließend 50g Puderzucker mit 1 – 2 TL Zitronensaft glatt rühren und in Streifen auf den Blätterteig-Marzipan-Taschen verteilen.

Blätterteig-Marzipan-Taschen | Rezept | Backen | Gebäck | Schnell

Schmeckt frisch am besten, aber kann auch am nächsten Tag noch gegessen werden.

Eure Yvonne

Marzipan-Taschen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading...
Serves: 6

Ingredients

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • ca. 50g Mandelblättchen

Instructions

1

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Blätterteig entrollen und in 12 Quadrate schneiden. Ei trennen und das Eiweiß mit dem Marzipan verquirlen, bis die Masse streichfähig wird. 6 Blätterteigquadrate mit Marzipan bestreichen und mit Backpapier auf ein Backblech setzen. Die restlichen Blätterteigquadrate auf die Marzipanquadrate legen und mit Eigelb bestreichen. Nach Belieben mit Mandelblättchen bestreuen und 15 - 20 Minuten backen. Evtl. am Ende mit Alufolie abdecken.

2

Anschließend 50g Puderzucker mit 1 - 2 TL Zitronensaft glatt rühren und in Streifen auf den Blätterteig-Marzipan-Taschen verteilen.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar