Backen/ Muffins/ Rezepte

Kürbismuffins mit Zimtkruste

{Werbung/ohne Auftrag}

Diese Kürbismuffins mit Zimtkruste müsst ihr unbedingt probieren! Sie sind so schön fluffig und bekommen durch die Zimtkruste das Gewisse etwas.

Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept

Bei den Kürbismuffins mit Zimtkruste duftet das ganze Haus

Das Rezept für die Kürbismuffins mit Zimtkruste habe ich vor ein paar Jahren bei bei Marry Kotter entdeckt. Sie sahen so gut aus, dass ich sie direkt ausprobieren musste. Ihr glaubt gar nicht wie lecker die waren. So gut, dass das Rezept auch auf dem Blog verewigt werden muss. Alleine schon der Geruch und dann auch noch diese knusprige Zimtkruste. Eine Kombination, die ihr unbedingt probieren müsst.

Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept

Fluffig und aromatisch

Sie sind so schön fluffig und herrlich aromatisch. Ein Muss für alle Kürbisfans. Wer kein Pumpkin Pie Spice (oder die Zutaten dafür) zu Hause hat, kann stattdessen auch einfach Zimt nehmen. Wie man sieht sind sie richtig schön saftig und schmecken auch nach 2 Tagen wunderbar.

Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept

Kürbispüree immer auf Vorrat

Wenn ihr die Kürbismuffins mit Zimtkruste spontan backen möchtet, solltet ihr Kürbispüree auf Vorrat haben. Hierfür einfach einen Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Alles in Stücke schneiden, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) ca. 40 – 45 Minuten backen.

Anschließend pürieren und abkühlen lassen. Portionsweise in Gefrierbeutel oder gefrierfeste Behälter füllen und im Tiefkühler aufbewahren. Das Kürbispüree hält sich etwa vier Monate und ist vielseitig einsetzbar. Egal ob in Kürbis-Zimtschnecken, Kürbis-Bananen-Muffins, Kürbis-Pancakes oder dieser cremigen Kürbissauce.

Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept

Den ersten probiert ihr am besten noch lauwarm. Ihr werdet es nicht bereuen. Aber auch am nächsten Tag schmecken die Muffins noch lecker.

Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept
Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept

Kürbismuffins mit Zimtkruste

Experimente aus meiner Küche
Diese Kürbismuffins mit Zimtkruste müsst ihr unbedingt probieren! Sie sind so schön fluffig und bekommen durch die Zimtkruste das Gewisse etwas.
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Muffins:

  • 300 g Kürbispüree
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 200 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pumpkin Pie Spice selbstgemacht oder gekauft

Zimtkruste:

  • 3 EL Butter
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier, Zucker, Öl und Kürbispürree verrühren.
    Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept
  • Mehl, Backpulver, Salz und Pumpkin Pie Spice mischen und zu den restlichen Zutaten sieben.
    Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept
  • Alles gut mit einem Kochlöffel unterheben.
  • In eine gut gefettete Muffinform füllen. Auf mittlerer Schiene 20 – 22 Minuten backen.
    Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept
  • Für die Zimtkruste Butter schmelzen. Zucker und Zimt auf einem tiefen Teller verrühren. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen. Jetzt die Oberseite in die geschmolzene Butter tunken und anschließend in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen.
    Kürbismuffins | Backen | Herbst | Essen | Rezept

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Ilona
    2. November 2021 at 04:57

    Guten Morgen liebe Yvonne,

    wir stecken mitten in der Haussanierung, so dass ich viel weniger, als sonst bei Insta & Co. unterwegs war…. gestern Abend sehe ich plötzlich per Zufall bei Instagram, dass Du ein Buch herausbringst, WIE KLASSE IST DAS DENN!!! Ich liebe Deine Rezepte sehr! Ich habe zum Glück noch vor Ablauf des gestrigen Abends zuschlagen können und freue mich riesig, wenn Dein Buch gedruckt ist!!!

    Nun wünsche ich Dir einen guten Start in die neue Woche (hattet ihr auch gestern einen Feiertag?) und lasse liebe Grüße hier!
    LONY vom Blog ~Verliebt ins Landleben~

    • Antworten
      Yvonne_E
      4. November 2021 at 09:20

      Hallo Ilona,
      danke für die lieben Worte!! Das freut mich so sehr!
      Ich wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Yvonne

    Schreibe einen Kommentar

    Recipe Rating