Backen/ Frühstück/ Rezepte/ vegetarisch/ Weight Watchers/ WW süß

Baked Oatmeal aus der Mikrowelle

Baked Oatmeal ist eine tolle Alternative zum klassischen Porridge. Du kannst es sowohl in der Mikrowelle als auch im Ofen zubereiten und nach Belieben abwandeln.

Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Grundrezept für Baked Oats

Für das Grundrezept benötigst du nur Haferflocken, Ei, Backpulver, Milch und Joghurt. Alles in einer kleinen Auflaufform mischen und mit Früchten, Schokolade oder Mus verfeinern. Süßen kannst du nach Belieben mit Honig, Sirup oder Geschmackspulver. Natürlich kann man auch reife Bananen zum Süßen verwenden. Allerdings benötigt man für die Konsistenz keine Bananen, was sicherlich alle freut, die den Geschmack nicht mögen.

Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Baked Oatmeal aus der Mikrowelle

Für eine schnelle Zubereitung wird das Baked Oatmeal einfach in der Mikrowelle zubereitet. So ist dein Frühstück schon in 5 Minuten fertig! Du kannst es direkt aus der Form löffeln und sparst dir auch noch Abwasch. Hat man allerdings keine Mikrowelle parat, kann man das Rezept auch problemlos im Backofen zubereiten. Dafür einfach im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 20 – 25 Minuten backen.

Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Baked Oatmeal mit Schoko-Himbeer

Das Baked Oatmeal kannst du auch wunderbar verfeinern. Diese Variante wird mit Kakao und Himbeeren zubereitet. Ein Stück Schokolade in der Mitte sorgt für den Wow-Effekt. Alternativ kann man nach dem Backen auch Raspelschokolade drüber streuen, die ebenfalls schmilzt. Wer keine Himbeeren mag, verwendet Blaubeeren, Erdbeeren oder Mango.

Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Alternative: Wie Apfelkuchen

Als Apfelkuchen schmecken gebackene Haferflocken ebenfalls sehr lecker. So kannst du den Frühstücksklassiker auch wunderbar als gesundes Dessert oder zum Kaffee genießen. Zimt und Zucker machen das Rezept perfekt.

Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Gesundes Frühstück

Dass Haferflocken lange satt halten, wissen wir ja schon länger. Sie können aber noch viel mehr. Dank der Ballasstoffe steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam an, so dass Heißhungerattacken ausbleiben. Außerdem enthalten Haferflocken Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, die unsere Blutbildung und das Zellwachstum anregen. Somit ist das Gericht perfekt, um gesund in den Tag zu starten. Weitere Frühstücksideen mit Haferflocken wären auch diese Bananen-Haferflocken-Kekse, die Haferflocken-Muffins, das Balisto Porridge oder die Schokoladenzoats.

Und so wird´s gemacht:

Baked Oatmeal

Baked Oatmeal

Experimente aus meiner Küche
Baked Oatmeal ist eine tolle Alternative zum klassischen Porridge. Es kann sowohl in der Mikrowelle als auch im Ofen zubereitet und nach Belieben abgewandelt werden.
5 from 2 votes
Gericht Frühstück
Portionen 1

Zutaten
  

Baked Oatmeal Apfelkuchen

  • 60 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 160 ml Milch hier: ungesüßte Mandelmilch
  • 20 g Joghurt hier: 0,1% Fett
  • Süße nach Belieben hier: 3g Chunky Flavour Apple Pie
  • 1 Apfel
  • Zimt & Zucker hier: Erythrit

Schokoladen Baked Oatmeal mit Himbeeren

  • 60 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 160 ml Milch hier: ungesüßte Mandelmilch
  • 20 g Joghurt hier: 0,1% Fett
  • 1 TL Backkakao
  • Süße nach Belieben hier: 3g Royal Flavour Schoko-Kokos
  • 1 handvoll Himbeeren
  • 8 g Schokolade

Anleitungen
 

Baked Oatmeal Apfelkuchen

  • Haferflocken, Ei. Backpulver, Milch und Joghurt gut vermischen und nach Belieben süßen. Alles in eine flache Form oder Schüssel füllen. Apfel schälen, in Spalten schneiden und in den Teig stecken.
    Baked Oatmeal_Apfel
  • Mit Zimt & Zucker bestreuen und 5 Minuten in der Mikrowelle backen. Alternativ im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 20 – 25 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und genießen.
    Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Schokoladen Baked Oatmeal mit Himbeeren

  • Haferflocken, Ei. Backpulver, Milch, Backkakao und Joghurt gut vermischen und nach Belieben süßen. Alles in eine flache Form oder Schüssel füllen. Himbeeren und Schokolade in den Teig stecken.
    Baked Oatmeal_Schoko
  • Alles 5 Minuten in der Mikrowelle backen. Alternativ im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 20 – 25 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und genießen.
    Baked Oatmeal | Rezept | Essen | Backen | Frühstück | Gesund | Abnehmen

Dir gefällt das Rezept oder du hast es sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne von Experimente aus meiner Küche

Das könnte dir auch gefallen!

5 Kommentare

  • Antworten
    Marina
    12. März 2022 at 13:11

    5 stars
    Hallo Yvonne,
    vielen Dank f ür das 2in1 Rezept. Ich habe heute die Schokoversion ausprobiert. Auch mit Blaubeeren (Himbeeren waen nicht in Tiefkühker) wirklich sehr lecker. Nur mit der Microwelleneinstellung muss ich noch expermentieren. Stellst du die auf die höchste Stufe? Das hatte ich mich nicht getraut und bin dann mit 5 MInuten nicht ausgekommen,
    Viele Grüße
    Marina

    • Antworten
      Yvonne_E
      13. März 2022 at 13:12

      Hallo Marina,
      ich kann bei meiner Mikrowelle keine Wattleistung einstellen. Also am besten volle Power 🙂

      Lieben Gruß
      Yvonne

  • Antworten
    Cooking Queen
    12. März 2022 at 17:31

    5 stars
    Hey Yvonne,
    als Schokofan habe ich heute Morgen deine Schoko-Variante mit Himbeeren ausprobiert. Und kann mich nur anschließen… SO LECKER!
    Ich habe statt Milch Haferdrink verwendent (Passt ja auch ganz gut zu Haferflocken :p) und statt den Joghurt, einfach ein Kokoscreme. Die Mikrowelle habe ich auf volle Stufe gestellt. Ich backe öfters kleinere Schüssel/Tassen Küchlein oder Nachtische in der Mikrowelle und weiß, dass das klappt. Aber ich denke, dass sollte man von Mikrowelle zu Mikrowelle selbst abschätzen und lieber vorsichtig testen.
    Toll finde ich auch, dass man für das Baked Oatmeal eigentlich alle Zutaten zuhause hat. Ich werde die Tage auch mal mit einem Apfel auspobieren.

    Liebe Grüße
    Caro

    • Antworten
      Yvonne_E
      13. März 2022 at 13:12

      Hallo Caro,

      oh mit der Kokoscreme klingt es köstlich.

      Es freut mich, dass es dir geschmeckt hat.

      Lieben Gruß
      Yvonne

  • Antworten
    Stefanie
    26. März 2022 at 18:21

    Sehr lecker und schmeckt auch super lecker mit Blaubeeren und Chunky Blueberry Cheesecake 🙂

  • Schreibe einen Kommentar

    Recipe Rating