Dessert/ Frühstück/ Kochen/ Rezepte/ vegetarisch/ Weight Watchers/ WW süß

Leichte Crêpes mit zweierlei Füllung

Leichte Crêpes sind hauchdünn und können nach Belieben herzhaft oder süß gefüllt werden. Für uns am liebsten süß mit Schoko-Banane oder Blaubeer und Frischkäse. Und für dich?

Leichte Crêpes | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers | Kalorienarm

Leichte Crêpes mit Schoko-Banane oder Blueberry Creamcheese?

Ich liebe süße Crêpes und habe meine direkt mit zwei Füllungen zubereitet. Leichte Crêpes können natürlich auch herzhaft belegt werden, aber mir schmecken sie süß einfach am besten. Die Variante mit Schoko und Banane ist dabei ganz schnell gemacht und vor allem bei Kindern sehr beliebt. Hier wird einfach nur Banane mit Schokopudding kombiniert.

Leichte Crêpes | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers | Kalorienarm

Blueberry Creamcheese ist schon etwas aufwendiger, dafür aber auch ein absoluter Hochgenuss. Hier werden die Blaubeeren zuerst etwas aufgekocht und angedickt. Die Creme besteht aus Frischkäse und Joghurt und harmoniert perfekt mit den süßen Blaubeeren.

Leichte Crêpes | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers | Kalorienarm

Leichte Crêpes

Im Gegensatz zu Pfannkuchen werden Crêpes immer hauchdünn ausgebacken. Der Grundteig besteht nur aus Ei, Mehl und Milch. Für die leichte Variante habe ich ein Teil vom Mehl durch Proteinpulver ersetzt und etwas Milch durch Mineralwasser. Mandelmilch macht die Crêpes besonders kalorienarm. Nutzt man zudem eine gut beschichtete Pfanne, spart man sich auch noch das Fett zum Ausbacken.

Leichte Crêpes | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers | Kalorienarm

Weitere Ideen

Natürlich können die leichten Crêpes auch nur mit Zimt & Zucker bestreut oder beliebig gefüllt werden. Auf dem Weihnachtsmarkt liebe ich Crêpes mit kinderCountry oder Nutella. Das hat dann nichts mehr mit kalorienarm zu tun, aber lecker sind sie dennoch. Wer lieber Pfannkuchen mag und keine Lust hat, am Herd zu stehen, sollte unbedingt die Skyr-Pfannkuchen aus dem Ofen probieren. Richtig lecker sind auch die polnischen Pfannkuchen, die ebenfalls mit Frischkäse gefüllt werden. Und wer es ganz klassisch möchte, sollte diese Pfannkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott ausprobieren.

Leichte Crêpes | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers | Kalorienarm

Und so wird´s gemacht:

Leichte Crêpes | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers | Kalorienarm

Leichte Crêpes

Die leichten Crêpes sind hauchdünn und können nach Belieben mit Schoko-Banane oder Blueberry Creamcheese gefüllt werden.
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

Teig für 6 Crêpes

  • 1 Ei
  • 160 ml Milch hier: ungesüßte Mandelmilch
  • 50 g Mehl
  • 25 g Proteinpulver oder Mehl
  • 75 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Schoko-Bananen Füllung für 3 Crêpes

  • 1 Banane
  • 150 g High Protein Schokoladenpudding

Blueberry Creamcheese Füllung für 3 Crêpes

  • 150 g TK-Blaubeeren
  • 1 TL Speisestärke
  • Süße nach Belieben
  • 50 g Frischkäse hier: 0,2%
  • 50 g Joghurt hier: 0,1%
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • evtl. 1 – 2 TL Zucker oder 3g Chunky Flavour Lemon Cheesecake

Anleitungen
 

  • Ei und Milch schaumig schlagen. Mehl und Proteinpulver mischen und dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verquirlen. Zum Schluss noch das Mineralwasser unterrühren und den Teig 10 Minuten stehen lassen.
    Leichte Crêpes
  • Anschließend nacheinander 6 dünne Crêpe (mit ca. 20 – 24 cm Durchmesser) in einer Pfanne ausbacken. Bei einer gut beschichteten Pfanne benötigt man auch kein Öl.
    Leichte Crêpes

Schoko-Bananen Füllung

  • Banane in Scheiben schneiden und jeweils etwas Schokopudding und Bananenscheiben auf den Crepe geben, falten und servieren. Den restlichen Schokoladenpudding kurz erwärmen, damit er flüssig wird und auf den Crepes verteilen.
    Leichte Crêpes

Blueberry Creamcheese Füllung

  • Blaubeeren mit 2 – 3 EL Wasser aufkochen und bei Bedarf noch süßen. Speisestärke in 2 EL Wasser auflösen, zu den Heidelbeeren geben und aufkochen, bis alles andickt. Frischkäse mit Joghurt und Zitronensaft vermischen. Nach Belieben süßen. Anschließend jeweils etwas Creamcheese und Blaubeeren auf einen Crepe geben, falten und mit den restlichen Blaubeeren servieren.
    Leichte Crêpes

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du die leichten Crêpes ausprobiert? 

Du hast die leichten Crêpes sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating