Letztens hatten wir mal wieder Lust auf Hot Dogs, aber leider keine Brötchen im Haus. Aus der Not heraus ist die Hot Dog Rolle entstanden.

Low Carb Hot Dog Rolle | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Wie bei der Pizzarolle und der Big Mac Rolle ist der Teig Low Carb und besteht aus nur 3 Zutaten.

Low Carb Hot Dog Rolle | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Bei der Füllung muss man ein bisschen schauen. Da ich nicht auf Low Carb achte, habe ich den Teig einfach mit Ketchup und Remoulade bestrichen. In beiden ist Zucker enthalten und somit wahrscheinlich nicht low carb. Da müsst ihr selber mal schauen, welche Low Carb Alternativen es da gibt.

Low Carb Hot Dog Rolle | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Low Carb Hot Dog Rolle
Zutaten (4 Portionen)


Teig:
3 Eier (M)
180g geriebener Käse (hier: fettreduziert)
200g Skyr oder Magerquark
Salz

Belag:
6 Wiener Würstchen (hier: Geflügelwiener)
2 – 4 EL Ketchup
4 EL Hot Dog Remoulade
evtl. Senf
2 – 3 EL Dänischer Gurkensalat
2 – 3 EL Röstzwiebel
50 – 100g geriebener Käse (hier: 50g fettreduziert)

Zubereitung


Zuerst den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Skyr verquirlen. Käse untermischen und mit Salz abschmecken. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen (ca. 30x30cm) und auf mittlerer Schiene 15 – 20 Minuten backen, bis der Teig leicht braun wird. Teig aus dem Ofen holen. Mit Ketchup, Remoulade und evtl. Senf bestreichen. Die Würstchen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und mit Gurkensalat, Röstzwiebeln und Käse belegen. Teigenden zur Mitte einklappen oder aufrollen und weitere 10 Minuten überbacken.

Low Carb Hot Dog Rolle | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Aus dem Ofen holen, in Stücke schneiden und genießen.

Low Carb Hot Dog Rolle | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Ernährt ihr euch zwischendurch Low Carb?

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Low Carb Hot Dog Rolle

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 4

Ingredients

  • Teig:
  • 3 Eier (M)
  • 180g geriebener Käse (hier: fettreduziert)
  • 200g Skyr oder Magerquark
  • Salz
  • Belag:
  • 6 Wiener Würstchen (hier: Geflügelwiener)
  • 2 - 4 EL Ketchup
  • 4 EL Hot Dog Remoulade
  • evtl. Senf
  • 2 - 3 EL Dänischer Gurkensalat
  • 2 - 3 EL Röstzwiebel
  • 50 - 100g geriebener Käse (hier: 50g fettreduziert)

Instructions

1

Zuerst den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Skyr verquirlen. Käse untermischen und mit Salz abschmecken. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen (ca. 30x30cm) und auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten backen, bis der Teig leicht braun wird. Teig aus dem Ofen holen. Mit Ketchup, Remoulade und evtl. Senf bestreichen. Die Würstchen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und mit Gurkensalat, Röstzwiebeln und Käse belegen. Teigenden zur Mitte einklappen oder aufrollen und weitere 10 Minuten überbacken.