Backen/ Einfache Kuchen Rezepte/ Heißluftfritteuse/ Rezepte

Mikrowellen Tassenkuchen mit Apfel

Dieser Mikrowellen Tassenkuchen mit Apfel ist der beste Tassenkuchen, den ich je gegessen habe. Er ist in maximal 5 Minuten fertig, wunderbar fluffig und perfekt, wenn du spontan Lust auf Apfelkuchen hast.

Apfel-Zimt-Tassenkuchen

Der beste Apfel-Zimt-Tassenkuchen

Wenn du geglaubt hast, dass der Zimtschnecken Tassenkuchen und der Spekulatius-Tassenkuchen schon richtig gut sind, dann wirst du von dem neuen Mikrowellen-Tassenkuchen mit Apfel und Zimt begeistet sein. Er wird mit Ei zubereitet und ist damit wunderbar fluffig. Die Apfelstücke machen ihn zudem besonders saftig und unglaublich lecker. Und dazu ist er einfach in 5 Minuten fertig, perfekt für eine Person und hab ich schon erwähnt, wie lecker er ist? 😉

Schneller Apfelkuchen aus der Tasse

Schneller Mikrowellen-Tassenkuchen mit Apfel

Mikrowellen Tassenkuchen auch Mug Cake oder Mikrowellenkuchen genannt sind in maximal 5 Minuten fertig. Sie werden in der Mikrowelle gebacken und sind somit schnell auf dem Tisch. Beim Apfel-Zimt-Tassenkuchen werden die Äpfel vorab auch schon in der Mikrowelle mit Zimt gedünstet. Dadurch sind sie besonders weich und aromatisch. Die ganze Zubereitung dauert keine 5 Minuten. Setzt schon mal den Kaffee auf und genieß deinen Mikrowellen Tassenkuchen mit einem leckeren Cappuccino oder Latte Macchiato.

Tassenkuchen aus der Mikrowelle

Apfel Tassenkuchen mit wenigen Zutaten

Für diesen Mikrowellen Tassenkuchen brauchst du nur wenige Zutaten, die du sicher immer auf Vorrat im Haus hast oder schnell im Supermarkt besorgen kannst:

Butter: alternativ kannst du auch Margarine nehmen
Mehl: Type 405
Zucker: je feiner, desto besser
Backpulver
Milch: Egal ob Kuhmilch oder Pflanzenmilch
Ei: macht den Mikrowellen Tassenkuchen besonders fluffig
Apfel und Zimt

Die genauen Mengenangaben findest du unten in der Rezeptkarte.

Mikrowellen Tassenkuchen

Das einfachste Tassenkuchen Rezept für die Mikrowelle

a das ist wirklich der einfachste Mikrowellen Tassenkuchen, den es gibt. Schneller kommst du niemals in den Genuss eines selbstgebackenen Apfelkuchens:

Schritt 1: Apfel vorbereiten
Dafür musst du den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Zimt in einer Tasse mischen. Gib die Apfel-Zimt-Mischung für 2 Minuten in die Mikrowelle.

Schritt 2: Tassenkuchen Teig
Für den Teig solltest du die Butter ebenfalls kurz in der Mikrowelle schmelzen. So lässt sie sich besser verarbeiten. Mische in der Zeit schon mal das Ei und den Zucker in einer Tasse mit 250ml Volumen. Gib dann das Mehl, das Backpulver und die geschmolzene Butter sowie die Milch dazu. Verrühre alles mit der Gabel, bis sich die Zutaten gut verbunden haben.

Schritt 3: Apfel Tassenkuchen in der Mikrowelle backen
Jetzt musst du nur noch die Zimtäpfel unter den Teig heben und den Tassenkuchen in der Mikrowelle backen. Das dauert maximal 2 Minuten.

Rezept Mikrowellen Tassenkuchen

5 Gründe für den Mikrowellen Tassenkuchen mit Apfel und Zimt

1.) Warmer Apfelkuchen in maximal 5 Minuten
2.) Der beste Mikrowellen-Tassenkuchen, den du je gegessen hast
3.) Fluffiger Kuchen für 1 Person
4.) Sofort genießen
5.) Mit wenigen Zutaten

Du möchtest noch lieber ein ganzes Blech Apfelkuchen? Kein Problem. Ich habe für die dich besten Apfelkuchen vom Blech zusammengestellt. Such dir das passende Rezept aus.

Mikrowellen Tassenkuchen mit Apfel

Apfel-Tassenkuchen ohne Mikrowelle

Wenn du keine Mikrowelle hast, kannst du den Apfel-Tassenkuchen auch problemlos im Backofen zubereiten. Dafür einfach bei 180°C (Ober- und Unterhitze) 15 – 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. So kannst du auch problemlos mehrere Tassenkuchen gleichzeitig zubereiten. Alternativ kannst du den Tassenkuchen in der Heißluftfritteuse backen. Bei 160° etwa 10 – 13 Minuten. Die genaue Dauer hängt von der Heißluftfritteuse ab.

Apfelkuchen in 5 Minuten
Apfel-Zimt-Tassenkuchen

Mikrowellen Tassenkuchen mit Apfel

Dieser Mikrowellen Tassenkuchen mit Apfel ist der beste Tassenkuchen, den ich je gegessen habe. Er ist in maximal 5 Minuten fertig, wunderbar fluffig und perfekt, wenn du spontan Lust auf Apfelkuchen hast.
5 from 2 votes
Gericht Kuchen
Portionen 1 Portion
Kalorien 579 kcal

Kochutensilien

  • 1 Tasse mit 200ml Füllmenge

Zutaten
  

Apfelfüllung:

  • 1/2 Apfel ca. 50g
  • 1 TL Zimt

Teig:

  • 30 g Butter
  • 1 Ei M
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 EL Milch

Anleitungen
 

  • Zuerst den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Zimt in einer Tasse mischen. In der Mikrowelle 2 Minuten dünsten. Anschließend die Butter ebenfalls in der Mikrowelle für 30 – 40 Sekunden schmelzen.
  • In einer größeren Tasse (ca. 250 ml) Ei mit Zucker verrühren. Das geht am besten mit einer Gabel.
  • Dann Mehl, Backpulver, geschmolzene Butter sowie Milch dazugeben und solange mit der Gabel verrühren, bis sich alle Zutaten gut verbunden haben. Jetzt die Zimtäpfel untermischen und die Tasse bei 800 Watt 1,5 – 2 Minuten backen.
  • Nach Belieben mit Zimt&Zucker bestreuen und lauwarm genießen.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 579kcalCarbohydrates: 60gProtein: 12.9gFat: 31.5g
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Mikrowellen Tassenkuchen Rezept ausprobiert? 

Du hast mein Rezept für Apfel Tassenkuchen sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating