Kochen/ Rezepte/ vegetarisch

Rosenkohl mit Parmesan aus dem Ofen

Dieser Rosenkohl mit Parmesan aus dem Ofen ist die perfekte Beilage im Winter. Herzhaft, würzig und wunderbar knusprig. Das schmeckt so gut, davon kannst du direkt die doppelte Menge zubereiten.

Ofen Rosenkohl mit Parmesan

Rosenkohl mit Parmesan vom Blech

Ofengerösteten Rosenkohl vom Blech gibt es hier schon in unzähligen Variante. Mein Favorit bisher war der Teriyaki-Rosenkohl, aber da hatte ich noch keinen Rosenkohl mit Parmesan probiert. OMG!!! Diese Beilage ist so wunderbar würzig, knusprig und nussig zugleich. Als Vorbild dienen hier die Kartoffeln mit Parmesan, die du sowohl im Ofen als auch in der Heißluftfritteuse zubereiten kannst.

Rosenkohl mit Parmesan aus dem Ofen

Zutaten für den weltbesten Rosenkohl mit Parmesan

Du brauchst für den Rosenkohl aus dem Ofen tatsächlich nur 4 Zutaten:

Rosenkohl: sollte frisch sein. Er hat Saison von September bis März und ist zu der Zeit am günstigsten. Bitte verwende für dieses Rosenkohl Rezept keinen tiefgefrorenen Rosenkohl und achte beim Kauf auf grüne und geschlossene Kohlköpfe.
Parmesan: macht den Rosenkohl aus dem Ofen zum Beilagen Highlight
Öl: darf auch nicht fehlen. Ich verwende am liebsten Olivenöl
Salz: zum Würzen

Wintergemüse aus dem Ofen

Rosenkohl mit Parmesan im Ofen zubereiten

Das Rosenkohlrezept mit Parmesan ist wirklich super einfach. Lediglich das Putzen des Rosenkohl nimmt etwas Zeit in Anspruch.

Schritt 1: Gemüse vorbereiten
Zuerst musst du den Rosenkohl putzen, waschen und die äußeren Blätter entfernen. Halbiere anschließend die Rosenkohlröschen und gib sie in eine Schüssel.

Schritt 2: Restliche Zutaten
Jetzt musst du nur noch den Parmesan fein reiben und mit Öl und Salz zum Rosenkohl geben. Mische alles gut unter.

Schritt 3: Rosenkohl im Backofen garen
Verteile die Rosenkohl-Parmesan-Mischung auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech und röste den Rosenkohl im Ofen, bis der Parmesan goldbraun und knusprig wird.

Kohlröschen auf dem Backblech

Gut zu wissen

Was passt zum Rosenkohl vom Blech?

Der Ofen-Rosenkohl vom Blech ist die perfekte Beilage im Winter. Er passt wunderbar zu Fleisch, aber lässt sich auch richtig gut einfach so snacken. Wie wäre es zum Beispiel mit Hähnchenschnitzel oder Hähnchenbrust aus der Heißluftfritteuse dazu?

Ist Rosenkohl gesund?

Auf jeden Fall! Rosenkohl ist voll an Nährstoffen und Vitaminen. Darüber hinaus haben 500 Gramm Rosenkohl gerade 220 kcal. So mit wird der Rosenkohl mit Parmesan auch zu einer kalorienarmen Beilage.

Wie bewahre ich Rosenkohl auf?

Je frischer der Rosenkohl, desto besser. Du kannst ihn im Kühlschrank gut eine Woche aufbewahren.

Ist der Rosenkohl mit Parmesankruste vegetarisch?

Da Parmesan mit tierischem Lab hergestellt wird, ist er streng gesehen nicht vegetarisch ist. Damit der Rosenkohl mit Parmesan vegetarisch ist, solltest du einen vegetarischen Parmesan Ersatz verwenden.

Rosenkohl mit Parmesan Rezept
Ofen Rosenkohl mit Parmesan

Rosenkohl mit Parmesan aus dem Ofen

Dieser Rosenkohl mit Parmesan aus dem Ofen ist die perfekte Beilage im Winter. Herzhaft, würzig und wunderbar knusprig.
5 from 1 vote
Gericht Beilage
Portionen 2 Portionen
Kalorien 242 kcal

Zutaten
  

  • 350 g Rosenkohl geputzt gewogen
  • 50 g Parmesan
  • 1 EL Öl
  • Salz

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Rosenkohl putzen, waschen und halbieren.
  • Parmesan fein reiben. Rosenkohl mit Öl und Salz in einer Schüssel mischen. Parmesan dazugeben und gut unterrühren.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen 20 – 22 Minuten goldbraun rösten.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 242kcalCarbohydrates: 5.8gProtein: 15.5gFat: 15.7g
Keyword Beilage
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rosenkohl Rezept ausprobiert? 

Du hast mein Rezept für Rosenkohl aus dem Ofen sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating