Go Back
Gefüllte Hähnchenbrust mit Rahmspitzkohl | Rezept | Essen | Kochen

Gefüllte Hähnchenbrust mit Rahmspitzkohl

Experimente aus meiner Küche
Du hast Lust auf saftige, zarte und gleichzeitig würzige Hähnchenbrust mit dem gewissen Etwas? Dann solltest du unbedingt diese gefüllte Hähnchenbrust mit Rahmspitzkohl probieren. Sie wird besonders lecker und aromatisch durch eine köstliche Marinade aus Kaffee und Pflaumenmus.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Hähnchen:

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 180 ml kalter Kaffee
  • 1 EL Pflaumenmus
  • 2 EL Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Rahmspitzkohl:

  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 1 TL Butter
  • 250 ml Sahne hier: Sahneersatz mit 7% Fett
  • Salz,Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kaffee und Pflaumenmus verrühren und das Hähnchen darin 2 - 3 Stunden marinieren. Anschließend herausnehmen und die Marinade abstreifen.
  • Jeweils eine Tasche in die Hähnchenbrust schneiden, mit Ziegenfrischkäse füllen und in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten und bei kleiner Hitze 10 Minuten ziehen lassen.
  • Für den Rahmspitzkohl den Kohl in feine Streifen schneiden und waschen. Butter in einem Topf schmelzen, Kohl zufügen und 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sahne ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Kohl weich ist.
  • Hähnchenbrust aufschneiden und mit Rahmspitzkohl servieren.