Fleisch/ Geflügel/ Gnocchi & co./ Hauptgericht/ Kochen/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Gnocchi-Hähnchen-Pfanne

{Werbung / ohne Auftrag} 

Letztens gab es seit langer Zeit mal wieder Gnocchi. Am liebsten hätte ich ja die schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne gemacht, aber ich musste noch Hähnchen verbrauchen und Rahmgemüse war auch nicht im Haus. Stattdessen habe ich Erbsen, Möhren, Mais, Zucchini und Paprika verwendet. Eine Kombination, die allen gut geschmeckt hat:

Gnocchi-Hähnchen-Pfanne | Rezept | Essen | Kochen


Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Portionen)

9 SP pro Portion
550g Hähnchenbrustfilet
1 TL Olivenöl
1 EL Paprika, edelsüß
600g Gnocchi (Kühltheke)
200g TK-Gemüseplatte (mit Erbsen, Möhren und Mais)
1 Zucchini 
1 Paprika
1 EL Tomatenmark
500g passierte Tomaten
250 – 350ml Wasser
1 TL Basilikum
1 TL Pizza-Gewürz
Salz, Pfeffer 
1 Prise Zucker
Zubereitung
Zuerst das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Zucchini und Paprika waschen und ebenfalls klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Paprika, Café de Paris-Gewürz sowie Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Gnocchi im Bratfett 2 Minuten anbraten. TK-Gemüse und etwas Wasser dazugeben und eine Minute weiterbraten. Zucchini und Paprika zufügen und kurz mitbraten. Tomatenmark anschwitzen und mit passierten Tomaten sowie Wasser ablöschen. Mit Basilikum, Pizza-Gewürz sowie Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Hähnchen dazugeben, gut umrühren und bei geschlossendem Deckel 8 – 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Evtl. noch etwas Wasser zufügen. Zum Schluss mit Paprika und Café de Paris-Gewürz abschmecken und servieren.

Gnocchi-Hähnchen-Pfanne | Rezept | Essen | Kochen

 
Eure Yvonne

Gnocchi-Hähnchen-Pfanne | Rezept | Essen | Kochen

 *Mit dem Code: justyvonne gibt es ein Gewürz gratis zu jeder Bestellung bei www.justspices.de. Mindestbestellwert: 20€

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    Anonym
    8. Juli 2017 at 17:37

    Total lecker! Aber bei mir hat das Essen für 8 Portionen gereicht �� gibts jetzt morgen nochmal aufgewärmt

  • Schreibe einen Kommentar