Aufläufe & Gratins/ Fleisch/ Geflügel/ Hauptgericht/ Kochen/ Reis/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Hähnchenschnitzel Hawaii

{Werbung/ohne Auftrag}

Mögt ihr Hawaiitoast? Ich muss ehrlich sagen, dass mich das nie gereizt hat. Ich mag keinen Kochschinken und dieser geschmolzene Scheiblettenkäse hat mich auch nie wirklich angesprochen. Pizza Hawaii hingegen ist schon eher mein Ding. Als ich bei WW ein Rezept für Schnitzel Hawaii entdeckt habe, musste ich es unbedingt mal ausprobieren.

Hähnchenschnitzel Hawaii | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Anstatt Kochschinken habe ich einfach Hähnchenbrustaufschnitt genommen und geriebener Käse schmeckt auch viel besser als dieser Scheiblettenkäse. Zusammen mit einer leichten Sauce Hollandaise hat uns das Gericht so gut geschmeckt, dass ich euch meine Variante unbedingt vorstellen muss.

Hähnchenschnitzel Hawaii | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Ich habe hier auf fertige Sauce Hollandaise légère zurückgegriffen, die wir immer im Haus haben. Super punktefreundlich und auch total lecker zu Kartoffeln und Fisch. Nur meine Tochter mag diese Soße eigentlich nicht. Da ich diese aber mit Ananas verfeinert habe, konnte ich ihr die Soße einfach als Ananassoße verkaufen. Und siehe da, es hat ihr geschmeckt.

Hähnchenschnitzel Hawaii | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Hähnchenschnitzel Hawaii
Zutaten (4 Portionen)

4 SP pro Portion 💜💙

4 Hähnchen-Minutenschnitzel (insg. ca. 400g)
1 TL Öl
4 Scheiben frische Ananas
250ml Sauce Hollandaise, légère (z.B. von Thomy)
4 Scheiben Hähnchenbrustaufschnitt (alternativ Kochschinken)
85g geriebener Käse (hier: fettreduziert)
Salz, Pfeffer
Café de Paris (alternativ Curry)

Zubereitung


Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Hähnchenschnitzel von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Café de Paris würzen. Ananas in Ringe schneiden, den mittleren Strunk entfernen und 2 Scheiben halbieren. Den Rest in Stücke schneiden. Öl in einer (ofenfesten) Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten kurz anbraten. Fleisch herausnehmen und den Bratensatz mit 100ml Wasser ablöschen. Sauce Hollandaise dazugeben, gut verrühren und kurz aufkochen. Ananasstücke in die Soße geben. Schnitzel in der Soße verteilen und jeweils mit einer Scheibe Schinken oder Hähnchenbrustaufschnitt belegen. Darauf jeweil einen halben Ananasring legen und mit Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene 20 – 25 Minuten überbacken bis der Käse goldbraun ist. Wer keine ofenfeste Pfanne hat, füllt die Soße nach dem Kochen in eine Auflaufform.

Hähnchenschnitzel Hawaii | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Dazu passt (Vollkorn)reis oder Baguette.

Hähnchenschnitzel Hawaii | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Euch gefällt das Rezept oder ihr habt es sogar ausprobiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, teilt es und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Eure Yvonne

Hähnchenschnitzel Hawaii

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3,80 out of 5)
Loading...
Serves: 4

Ingredients

  • 4 Hähnchen-Minutenschnitzel (insg. ca. 400g)
  • 1 TL Öl
  • 4 Scheiben frische Ananas
  • 250ml Sauce Hollandaise, légère (z.B. von Thomy)
  • 4 Scheiben Hähnchenbrustaufschnitt (alternativ Kochschinken)
  • 85g geriebener Käse (hier: fettreduziert)
  • Salz, Pfeffer
  • Café de Paris (alternativ Curry)

Instructions

1

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Hähnchenschnitzel von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Café de Paris würzen. Ananas in Ringe schneiden, den mittleren Strunk entfernen und 2 Scheiben halbieren. Den Rest in Stücke schneiden. Öl in einer (ofenfesten) Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten kurz anbraten. Fleisch herausnehmen und den Bratensatz mit 100ml Wasser ablöschen. Sauce Hollandaise dazugeben, gut verrühren und kurz aufkochen. Ananasstücke in die Soße geben. Schnitzel in der Soße verteilen und jeweils mit einer Scheibe Schinken oder Hähnchenbrustaufschnitt belegen. Darauf jeweil einen halben Ananasring legen und mit Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene 20 - 25 Minuten überbacken bis der Käse goldbraun ist. Wer keine ofenfeste Pfanne hat, füllt die Soße nach dem Kochen in eine Auflaufform.


Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar