Diese Spitzkohl mit Hackfleisch Pfanne schmeckt wie die Kohlrouladen von Oma, aber ist viel einfacher und schneller gemacht. Die Kombination aus gebratenem Hackfleisch und geschmortem Spitzkohl gemischt mit Reis ist unschlagbar gut.

Experimente aus meiner Küche: Reis-Spitzkohlpfanne mit Hackfleisch

Spitzkohl mit Hackfleisch – Genuss wie bei Oma

Ein kulinarischer Rückblick auf Omas Kohlrouladen – jetzt in einer schnelleren und einfacheren Variante. Wer kennt sie nicht, die leckeren Kohlrouladen, die unsere Großmütter stundenlang in der Küche zubereitet haben? Doch heute präsentiere ich dir eine schnellere und dennoch genauso köstliche Alternative: Die Spitzkohlpfanne mit Reis und Hackfleisch. Du kannst es auch als geplatzte Kohlroulade bezeichnen 🙂 Dieses Rezept kombiniert gebratenes Hackfleisch, geschmorten Spitzkohl und zarten Reis zu einem unvergleichlichen Gericht. Einfach, unkompliziert und lecker!

Nur wenige Zutaten für die Spitzkohlpfanne

Für den bombastischen Spitzkohl mit Hackfleisch brauchst du nur wenige Zutaten. Die meisten hast du sicherlich im Haus. Nur Spitzkohl und Hackfleisch kaufst du frisch dazu.

Reis: Basmatireis eignet sich hervorragend für mein Spitzkohl mit Hackfleisch. Er zeichnet sich durch seinen duftenden Geschmack und seine leichte Körnung aus. Alternativ kannst du auch Langkornreis verwenden.

Zwiebel darf in keinem Schmorrezept fehlen

Spitzkohl ist die Hauptkomponente der Spitzkohl Hackpfanne. Spitzkohl ist eine zarte Kohlsorte, die eine mildere Geschmacksnote als der klassische Weißkohl aufweist. Er wird in feine Streifen geschnitten, damit er schneller gar wird.

Hackfleisch darf hier natürlich auch nicht fehlen. Ich verwende gerne mageres Rinderhackfleisch oder Tatar, damit die Hack Spitzkohl Pfanne Weight Watchers geeignet ist.

Tomatenmark gibt der Spitzkohlpfanne ein würzige Note und bindet sie Sauce ab.

Gemüsebrühe brauchen wir, damit der Kohl weich wird.

Paprika, Salz und Pfeffer geben der Reis-Spitzkohlpfanne Geschmack und runden das Gericht ab.

Spitzkohlpfanne mit Hackfleisch und Reis

Spitzkohl mit Hackfleisch Pfanne zubereiten

  1. Reis kochen: Beginne damit, den Reis nach der Packungsanleitung in kochendem Salzwasser zu garen. Diesen Schritt kannst parallel zu den anderen Vorbereitungen durchführen, um Zeit zu sparen.
  2. Hackfleisch anbraten: Schneide zuerst die Zwiebel in feine Würfel und brate sie in der Pfanne glasig an. Gebe das Hackfleisch dazu, bis es krümelig ist und eine goldbraune Farbe hat.
  3. Spitzkohl vorbereiten: In der Zwischenzeit kannst du den Spitzkohl in feine Streifen schneiden.
  4. Spitzkohl mit Hackfleisch schmoren: Jetzt gib das Tomatenmark und die Gewürze zum Hackfleisch. Mische alles gut durch, gib den Spitzkohl dazu und brate es kurz mit an.
  5. Kochen und mit Reis mischen: Gieße die Gemüsebrühe dazu, decke es ab und lass alles köcheln, bis der Spitzkohl gar ist. Mische dann den Reis unter und serviere den Spitzkohl mit Hackfleisch und Reis.

Mein Spitzkohl mit Hackfleisch und Reis ist:

  • Super einfach: Im Vergleich zu traditionellen Kohlrouladen, die stundenlanges Einwickeln erfordern, ist die Spitzkohl-Hackfleisch-Pfanne schnell und einfach zubereitet.
  • Schnell gemacht: In weniger als 30 Minuten ist die Spitzkohlpfanne auf dem Tisch.
  • Ultra lecker: Wer kann der Kombination aus Spitzkohl mit Hackfleisch und Reis schon widerstehen?
  • Für die ganze Familie: Sowohl Kiner als auch Erwachsene lieben dieses Spitzkohl Rezept.
  • Meal Prep geeignet: Du kannst die Hack Spitzkohl Pfanne problemlos für 2 oder 3 Tage vorbereiten.
Reis-Spitzkohlpfanne mit Hack

Varianten der Spitzkohl-Hackfleisch-Pfanne

Du kannst die Spitzkohl Pfanne auch problemlos low carb zubereiten. Lass den Reis einfach weg und serviere zu der Spitzkohlpfanne etwas Joghurt.

Du kannst das Spitzkohl-Hack-Rezept auch problemlos als One-Pot-Gericht zubereiten. Dafür musst du 1 – 1,5 Liter Gemüsebrühe verwenden und den Reis roh zum Hackfleisch geben. Lasse alles solange auf kleiner Flamme köcheln bis der Reis gar ist. Gebe die Brühe immer nach und nach dazu. Die Menge hängt von der Reissorte ab.

Du magst es gerne scharf? Kein Problem! Würze den Spitzkohl mit Hackleisch einfach mit Paprika rosenscharf und etwas Chilipulver. Alternativ kannst du auch noch frische Kräuter wie Petersilie zufügen.

Keine Lust auf Reis? Dann kann ich dir auch die Weißkohl-Hackfleisch-Pasta oder den Schichtkohl mit Kartoffeln empfehlen.

Gut zu wissen

Kann ich die Hack Spitzkohlpfanne vorbereiten? Auf jeden Fall. Aufgewärmt schmeckt der Spitzkohl mit Hackfleisch sogar noch besser.

Kann ich die Spitzkohlpfanne einfrieren? Die Spitzkohl mit Hackfleisch Pfanne kann problemlos eingefroren werden, indem sie in luftdichten Behältern oder Beuteln portioniert wird. Sie bleibt in der Regel bis zu 2-3 Monate im Gefrierschrank frisch.

Ist die Spitzkohlpfanne Weight Watchers geeignet? Absolut! Vor allem, wenn du Tatar verwendest. Dann hat eine Portion nur 8 Points und macht richtig satt.

Spitzkohl mit Hackfleisch

Spitzkohl mit Hackfleisch Pfanne

Diese Spitzkohl mit Hackfleisch Pfanne schmeckt wie die Kohlrouladen von Oma, aber ist viel einfacher und schneller gemacht.
8 Points/Portion (Weight Watchers)
4.80 from 48 votes
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen
Kalorien 361 kcal

Zutaten
  

  • 175 g Reis hier: Basmatireis
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 1 TL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch WW: Tatar
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • Salz Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zuerst den Reis nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit Olivenöl in einer großen Pfanne glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten.
  • In der Zwischenzeit den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Tomatenmark zum Hackfleisch geben und leicht anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Spitzkohl dazugeben, 2 Minuten anbraten und mit Brühe ablöschen.
  • Auf mittlerer Flamme abgedeckt 5 – 6 Minuten köcheln lassen. Den fertigen Reis untermischen, nach Belieben würzen und servieren.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 361kcalCarbohydrates: 41gProtein: 29gFat: 7.1g
Keyword Fleisch
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du meine Spitzkohl-Hack-Pfanne ausprobiert? 

Du hast meine Spitzkohlpfanne sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne