Fleisch/ Geflügel/ Gnocchi & co./ Hauptgericht/ Heißluftfritteuse/ Kochen/ Rezepte/ Salate/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Gnocchi-Salat

Dieser Gnocchi-Salat mit knusprigen Gnocchi, würzigen Hähnchenstreifen und einem Avocado-Dip ist nicht nur lecker, sondern dazu auch sättigend und proteinreich.

Airfryer Gnocchi Salat

Proteinreicher Gnocchi-Salat

Gerade wenn man sich gesund ernähren und vielleicht sogar abnehmen möchte, sollte man viele Proteine zu sich nehmen um a.) satt zu werden und b.) keine Muskelmasse zu verlieren. Hähnchen und Joghurt im Avocado-Dip sorgen hier für 17g Protein pro Portion und passen wunderbar zu den knusprigen Gnocchi aus der Heißluftfritteuse. Natürlich kannst du die Gnocchi auch in einer Pfanne anbraten oder einfach nur im Topf kochen. Ich liebe es aber, wenn die Gnocchi schön crispy sind.

Gnocchi-Salat Rezept

Zutaten für meinen Gnocchisalat mit Hähnchen

Für den Gnocchi Salat mit Hähnchen brauchst du folgende Zutaten, die du aber auch gerne variieren kannst.

Knusprige Gnocchi
Gnocchi: Wenn du die Gnocchi in der Heißluftfritteuse zubereiten möchtest, solltest du unbedingt Gnocchi aus dem Kühlregal verwenden. Trockene Gnocchi müssen vorgekocht werden, während die Gnocchi aus dem Kühlregal direkt angebraten werden können.
Öl: egal ob Heißluftfritteuse oder Pfanne. Die Gnocchi benötigen etwas Öl, um knusprig zu werden
Gewürze: Ich verwende Bratkartoffelgewürz. Es passta aber auch Pizzagewürz, Salz oder Paprika edelsüß.

Hähnchenstreifen
Hähnchen: Ich nehme Hähnchengeschnetzeltes. So spare ich mir das Schneiden. Du kannst aber auch Hähnchenbrustfilet nehmen und in Streifen schneiden:
Öl: Auch für das Hähnchen benötigst du etwas Öl, egal ob Pfanne oder Heißluftfritteuse.
Gewürze: Ich würze am liebsten mit Hähnchengewürz. Du kannst aber auch hier frei entscheiden.

Salat
Römersalat: Du kannst aber auch Feldsalat, Eisbergsalat oder Kopfsalat nehmen.
Gemüse: Bei mir landen Gurken und Paprika im Salat. Tomaten passen allerdings genauso gut.

Gnocchi Salat

Gnocchi-Salat Rezept mit Avocado-Dip

Der Avocado-Dip macht den gesunden Gnocchi-Salat zum Highlight. Er liefert Proteine, gesunde Fette und macht den Gnocchisalat erst so richtig lecker. Für den Avocado Dip brauchst du:

Reife Avocado
Joghurt
Basilikum
Salz, Pfeffer


Die genauen Mengenangaben findest du am Ende in der Rezeptkarte.

Gnocchi-Salat Rezept

Salat mit Gnocchi schnell gemacht

Schritt 1: Hähnchen vorbereiten

Zuerst musst du das Hähnchenfleisch mit Öl und Gewürzen mischen. Leg alles in den Korb der Heißluftfritteuse und gare es für 10 – 15 Minuten. Mische es zwischendurch um, damit das Hähnchen gleichmäßig gar wird. Alternativ kannst du das Fleisch auch in einer Pfanne anbraten

Schritt 2: Knusprige Gnocchi

Anschließend kannst du die Gnocchi mit Öl und Gewürzen mischen und ebenfalls in der Heißluftfritteuse knusprig backen. Alternativ kannst du die Gnocchi auch im Topf mit Wasser kochen oder in einer Pfanne anbraten.

Schritt 3: Gemüse vorbereiten

Während die Gnocchi garen, kannst du die Zutaten für den Salat putzen, waschen und klein schneiden.

Schritt 4: Avocado-Dip

Für den Avocado-Dip musst du lediglich alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen, bis sich alles gut verbunden hat. Schmecke den Dip mit Salz und Pfeffer ab.

Schritt 5: Gnocchisalat zubereiten

Verteile den Salat, Gurke, Paprika, Gnocchi und Hähnchen gleichmäßig auf 4 Teller und serviere den Gnocchisalat mit dem Avocado-Dip.

Salat mit Avocado, Hähnchen und Gnocchi

5 Gründe für den gesunden Gnocchi Salat

  1. Proteinreich und voller gesunder Zutaten
  2. Lässt sich gut vorbereiten
  3. Schmeckt lecker
  4. Hält lange satt
  5. Lässt sich wunderbar abwandeln
Gnocchi Salat mit Avocado-Dip

Gut zu wissen

Kann ich den Gnocchi-Salat vorbereiten?

Auf jeden Fall. Der Gnocchi-Salat schmeckt sowohl warm als auch kalt, so dass du ihn auch wunderbar mit zur Arbeit nehmen kannst. Dafür solltest du den Dip allerdings separat aufbewahren und erst kurz vor dem Servieren dazugeben.

Wie lange ist der Gnocchisalat haltbar?

Du kannst den Salat einen Tag vorher zubereiten und am nächsten Tag essen. Am besten bewahrst du ihn luftdicht verschlossen auf.

Gnocchi-Salat mit Hähnchen
Airfryer Gnocchi Salat

Gnocchi-Salat

Dieser Gnocchi-Salat mit knusprigen Gnocchi, würzigen Hähnchenstreifen und einem Avocado-Dip ist nicht nur lecker, sondern dazu auch sättigend und proteinreich.
5 from 6 votes
Gericht Salat
Portionen 4 Portionen
Kalorien 446 kcal

Zutaten
  

Knusprige Gnocchi:

  • 500 g Gnocchi
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Bratkartoffelgewürz

Hähnchen:

  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Hähnchengewürz

Salat:

  • 200 g Römersalat
  • 1 Gurke ca. 400g
  • 1 rote Paprika ca. 150g

Avocado-Dip:

  • 60 g Avocado
  • 300 g Joghurt hier: 2% Fett
  • 1 handvoll Basilikum
  • Salz Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hähnchengeschnetzeltes mit Öl und Gewürzen mischen. In den Korb der Heißluftfritteuse legen und bei 190° 10 – 15 Minuten braten. Nach der Hälfte der Zeit gut durchmischen. Anschließend herausnehmen und warm halten. Alternativ kannst du das Hähnchen auch in einer Pfanne anbraten.
  • Die Gnocchi mit Öl und Bratkartoffelgewürz mischen. Ebenfalls in den Korb der Heißluftfritteuse legen und bei 190° 15 – 17 Minuten backen. Zwischendurch schütteln. Alternativ kannst du die Gnocchi auch in einer Pfanne anbraten.
  • In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten für den Salat putzen, waschen und klein schneiden.
  • Die Zutaten für den Avocado-Dip in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen, bis sich alles gut verbunden hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Salat, Gurke, Paprika, Gnocchi und Hähnchen gleichmäßig auf 4 Teller verteilen und Avocado-Dip servieren.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 446kcalCarbohydrates: 58.5gProtein: 17.3gFat: 14.4g
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Gnocchi-Salat Rezept ausprobiert? 

Du hast mein Rezept für Gnocchi-Salat sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

2 Kommentare

  • Antworten
    Anika
    1. Februar 2024 at 20:36

    5 Sterne
    Sehr sehr lecker und schön frisch. Wird definitiv ein Lieblingsessen für den Sommer. Danke dafür.

    • Antworten
      Yvonne_E
      1. Februar 2024 at 21:13

      Danke für dein Feedback!
      Liebe Grüße
      Yvonne

    Schreibe einen Kommentar

    Recipe Rating