Backen/ Rezepte/ Torten/ Weihnachtsrezepte

Marzipan Torte

Diese Marzipan Torte ist ein Highlight auf jeder Kaffeetafel. Hier wird lockerer Biskuitboden mit fruchtiger Himbeermarmelade und nussiger Sahnecreme kombiniert und mit einer Marzipandecke veredelt. Ein Muss für alle Marzipanliebhaber.

Rezept für Kuchen

Einfache Marzipan Torte für besondere Tage

Die fruchtige Marzipan Torte ist nicht ganz so schnell fertig wie die Giotto-Torte, aber dennoch einfach selbst zu machen. Die Torte mit Marzipan eignet sich wunderbar für Geburtstage oder andere Feiern. Aber auch zu den Adventssonntagen oder den Weihnachtsfeiertagen macht die Marzipantorte eine gute Figur. Sie lässt sich vor allem problemlos einen Tag vorher zubereiten und schmeckt auch nach 3 Tagen noch wunderbar saftig und fruchtig.

Marzipan Torte

Das brauchst du für deine Marzipan Torte

Torten mit Marzipan gibt es in unzähligen Varianten. Nussig, schokoladig oder auch fruchtig. Die Basis für mein Marzipantorte Rezept ist ein luftiger Biskuitboden, der in 3 Teile geschnitten wird. Die Füllung für die Marzipan Torte besteht aus Sahne, die mit gemahlenen Mandeln verfeinert wird. Dazu gesellen sich Himbeermarmelade und Haselnusskrokant. Umhüllt wird die Torte mit einer Marzipandecke.

Torte auf Holzplatte mit Sternen

Zutaten für die Sahnetorte mit Marzipan

Die genauen Mengenangaben findest du in der Rezeptkarte am Ende des Beitrags.

Für den Biskuit brauchst du:

Eier
Zucker
Vanillezucker
Mehl
Backpulver

Die Füllung für Marzipan Torte besteht aus:

Sahne
Zucker
Vanillezucker
Sahnefest
Gemahlene Mandeln: Du kannst auch Haselnüsse nehmen oder es komplett weglassen
Marmelade: Hier Himbeergelee ohne Stücke
Haselnusskrokant

Und damit aus der Sahnetorte noch eine Marzipantorte wird, brauchst du natürlich noch eine Marzipandecke und Backkakao zum Verzieren.

Marzipan-Nuss-Torte

Torte mit Marzipan zubereiten

Biskuit für Marzipan Torte

Zuerst benötigst du einen Biskuitboden für dein Marzipantorte. Dafür musst du die Eier trennen und die Eiweiße mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Gib die Eigelbe nacheinander dazu und rühr sie gut unter. Mische Mehl und Backpulver und siebe es auf die Eiermasse. Nun hebe die Mehlmischung mit einem Schneebesen vorsichtig unter, so dass sich das Mehl gerade so mit der Eimasse verbindet. Backe den Boden im vorgeheizten Backofen und lass ihn vollständig auskühlen. Anschließend schneidest du den Tortenboden zweimal waagerecht durch.

Marzipantorte schichten

Creme vorbereiten
Zuerst bereitest du die Creme für deine Marzipan Torte vor. Dafür musst du nur Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Sahnefest in eine Schüssel geben und steif schlagen. Nimm 4 Esslöffel davon für die Dekoration ab und füll sie in einen Spritzbeutel. Mische die gemahlenen Mandeln unter die restliche Sahne.

Marzipantorte zusammen bauen
Lege den untersten Boden auf eine Tortenplatte und bestreiche ihn mit der Hälfte der Marmelade. Verteile ein Drittel der Sahne auf der Marmelade und bestreue diese mit der Hälfte vom Haselnusskrokant. Setze den zweiten Boden darauf und bestreiche diesen mit der restlichen Marmelade. Verteile ein Drittel der Sahne darauf und streue das restliche Haselnusskrokant darauf. Leg den dritten Boden darauf und streiche die Torte mit der restlichen Sahne rundherum ein.

Marzipan Torte verzieren

Lege die Marzipandecke auf die Sahne und umhülle die Nuss-Marzipan-Torte damit. Schneide die abstehenden Ränder ab und verknet diese mit Kakao. Steche 12 kleine Sterne aus dem Marzipan aus. Nimm den Spritzbeutel mit der Sahne und setze 12 Sahnetupfen auf die Marzipandecke. Beleg jeden Sahnetupfen mit einem Marzipanstern und bestäube die Torte nach Belieben noch mit Kakao oder Puderzucker.

So wird deine Marzipantorte perfekt

Damit sich der Biskuitboden leichter schneiden lässt, kannst du ihn schon am Vortag backen. Lasse ihn gut abkühlen und verpacke ihn anschließend gut, damit er nicht austrocknet.

Wenn es schnell gehen muss, kannst du auch auf einen gekauften Wiener Boden zurückgreifen.

Anstatt die Marzipandecke fertig zu kaufen, kannst du diese auch aus 400g Marzipanrohmasse und 50g Puderzucker selber zubereiten.

Schnelle Marzipan Torte

Varianten für deine Marzipan Torte

Mein Rezept für Marzipantorte lässt sich ganz einfach variieren. So kannst du daraus deine Lieblings-Marzipan Torte nach deinen Wünschen zubereiten. Ein paar Ideen gebe ich dir mit auf den Weg:

1.) Konfitüre ändern. Die süß-saure Himbeermarmelade passt wunderbar zu der leicht herben Sahne. Aber du kannst den Geschmack ganz nach Belieben mit der Marmeladensorte ändern. Aprikosenmarmelade oder Johannisbeermarmelade passta uch wunderbar. Oder wie wäre es mit Kirschmarmelade?

2.) Beschwipste Marzipantorte: Du kannst deine Marzipan Torte mit Alkohol zubereiten. Entweder du tränkst die Böden mit etwas Amaretto oder du verrührst die Marmelade mit Likör oder Rum.

3.) Marzipantorte ohne Nüsse: Du kannst die gemahlenen Mandeln in der Sahne auch weglassen und stattdessen mit etwas Vanille verfeinern.

4.) Sahnefüllung variieren: Auch bei der Sahne hast du viel Spielraum. Wie wäre es mit einer Marzipan-Sahne-Füllung? Dafür 200g Marzipan reiben und mit 200ml Sahne steif schlagen. Restliche Sahne mit Sahnesteif separat steif schlagen und die Marzipansahne unterheben.

5.) Fruchtige Marzipan Torte mit Kirschen: Marmelade reicht dir nicht aus? Dann kannst du dein Marzipantorte Rezept auch mit Obst verfeinern. Wie wäre es mit einer Schicht Kirschen? Dafür 1 Glas Schattenmorellen abtropfen lassen und den Saft auffangen. 35g Speisestärke und etwas Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft und 1 Esslöffel Zucker aufkochen. Mit Stärke andicken und die Kirschen unterheben. Kirschenkompott auf dem Boden verteilen und auskühlen lassen. Erst dann mit einer Schicht Sahne bedecken.

Marzipan Torte Rezept

Warum du das Rezept für Marzipan Torte probieren musst

  • lässt sich gut vorbereiten
  • schmeckt wunderbar fruchtig und herrlich nach Marzipan
  • ein Highlight auf jeder Kaffeetafel
  • kann auch mit Fertigtortenboden zubereitet werden
  • auch nach 3 Tagen noch lecker
Schnelle Sahnetorte

Du kriegst nicht genug von Marzipan? Dann probier auch unbedingt mal die Blätterteig-Marzipan-Taschen oder den Bratapfel-Marzipan-Kranz. Oder doch lieber ein paar Plätzchen mit Marzipan?

Marzipan-Nuss-Torte

Marzipan Torte

Diese Marzipan Torte ist ein Highlight auf jeder Kaffeetafel. Hier wird lockerer Biskuitboden mit fruchtiger Himbeermarmelade und nussiger Sahnecreme kombiniert und mit einer Marzipandecke veredelt.
5 from 5 votes
Gericht Torte
Portionen 12 Stück

Kochutensilien

  • 1 Springform (26cm Durchmesser)

Zutaten
  

Teig:

  • 4 Eier M
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung:

  • 800 ml Sahne
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Sahnefest
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 270 g Himbeermarmelade ohne Stücke
  • 40 g Haselnusskrokant

Außerdem:

  • 1 Marzipandecke
  • 1 TL Backkakao

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier trennen und die Eiweiße mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Anschließend die Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und mit einem Schneebesen kurz unterheben.
  • Springform (26cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Sahnefest steif schlagen. 4 EL Sahne für die Dekoration in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen. Unter die restliche Sahne die gemahlenen Mandeln unterheben.
  • Den abgekühlten Boden zweimal waagerecht durchschneiden und den untersten Boden auf eine Tortenplatte legen. Die halbe Marmelade auf dem Boden verstreichen und mit einem Drittel der Sahne bedecken. 20g Haselnusskrokant darauf verteilen und den zweiten Boden darauf setzen. Mit der restlichen Konfitüre bestreichen und einem Drittel Sahne bedecken. Restliches Haselnusskrokant darauf streuen und mit dem dritten Boden bedecken. Nun mit der restlichen Sahne rundherum bestreichen.
  • Marzipandecke auf die Sahne legen und die Torte damit umhüllen.
  • Abstehende Ränder abschneiden und mit Kakao verkneten. Ausrollen und 12 kleine Sterne ausstechen. Mit der zurückgelegten Sahne 12 Sahnetupfen auf die Marzipandecke setzen und mit den Marzipan-Kakao-Sternen belegen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Keyword Backen
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du das Rezept für Marzipan Torte ausprobiert? 

Du hast mein Marzipan Torte Rezept sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating