Backen/ Einfache Kuchen Rezepte/ Rezepte

Streuselkuchen mit Karamellpudding

Dieser Streuselkuchen mit Karamellpudding ist eine Kombination aus Rührteig, cremigem Karamellpudding und knusprigen Streuseln. Er zergeht auf der Zunge, ist perfekt für den nächsten Geburtstag, einen Kuchenbasar oder einfach für jeden Tag.

Einfache Backrezepte für jeden Tag

Du suchst noch weitere Backrezepte für jeden Tag, die ohne großen Aufwand nachgebacken werden können? In meinem neuen Backbuch findest du 100 großartige und vor allem einfache Rezepte für Kuchen, Torten, Gebäck und Kekse. Alle Rezepte sind so konzipiert, dass sie auch für Anfänger leicht umsetzbar sind. Du benötigst keine speziellen Zutaten oder teure Küchengeräte – alles was du brauchst, findest du im Supermarkt um die Ecke. So kannst du jederzeit spontan entscheiden, welches leckere Gebäck du heute backen möchtest.

Einfache Backrezepte für jeden Tag

Warum du unbedingt diesen Streuselkuchen mit Karamellpudding backen musst!

Wenn du auf der Suche nach einem leckeren Kuchen bist, der deine Geschmacksnerven in Ekstase versetzt, dann bist du hier genau richtig! Mein Streuselkuchen mit Karamellpudding ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch geschmacklich ein absoluter Traum. Genauso wie diese Apfelkuchen vom Blech, die ich dir ebenfalls empfehlen kann. Der saftige Puddingkuchen wird durch die knusprigen Streusel und den köstlichen Karamellpudding perfekt abgerundet. Dieser Kuchen ist einfach ein Muss für alle Naschkatzen und Kuchenliebhaber da draußen. Also worauf wartest du noch? Lass uns gemeinsam diesen himmlischen Kuchen backen!

Karamellpudding-Streuselkuchen

Alles, was du für den perfekten Karamell-Streuselkuchen brauchst

Für den Pudding benötigst du lediglich Karamellpuddingpulver, Zucker und Milch. Zusammen ergeben diese Zutaten einen verlockenden Pudding, der perfekt mit dem Teig harmoniert.

Der Teig besteht aus Eiern, Zucker, weicher Butter, Mehl und Backpulver. Diese Kombination ergibt einen schnellen Rührteig, der den perfekten Rahmen für den Karamellpudding bildet.

Zu guter Letzt kommen die knusprigen Streusel hinzu. Hierfür benötigst du lediglich Mehl, Zucker und Butter, die einfach zu Streuseln verarbeitet werden und den Streuselkuchen mit Karamellpudding perfekt machen.

Streuselkuchen mit Karamellpudding

In 3 Schritten zum Streuselkuchen mit Karamellpudding

Schritt 1: Pudding kochen und abkühlen lassen.
Schritt 2: Teig zusammenrühren, auf das Backblech streichen und mit Pudding bedecken.
Schritt 3: Streusel kneten, auf dem Pudding verteilen und backen.

Pudding-Streusel-Kuchen

Der Trick, um Streusel richtig knusprig zu bekommen

Du liebst Streusel auf deinem Kuchen genauso sehr wie ich? Dann kennst du sicher auch das Problem, dass sie oft nicht so knusprig werden, wie man es gerne hätte. Der Trick liegt darin, die Streusel vor dem Backen kalt zu stellen. So bleiben sie während des Backens fest und knusprig. Auch die Wahl der Zutaten spielt eine Rolle. Verwende zum Beispiel kalte Butter und Mehl mit einem höheren Anteil an Gluten. Dadurch wird der Teig fester und die Streusel behalten ihre Form. Wenn du diese Tipps befolgst, wirst du garantiert knusprige und leckere Streusel auf deinem Streuselkuchen mit Karamellpudding haben.

Blechkuchen mit Pudding und Streusel

Rezeptvarianten mit anderen Zutaten

Du liebst den Streuselkuchen mit Karamellpudding, aber möchtest gerne mal eine andere Variante ausprobieren? Kein Problem! Mit ein paar einfachen Zutaten kannst du deinen Lieblingskuchen ganz einfach abwandeln. Wie wäre es zum Beispiel mit Schokopudding oder Vanillepudding? Oder du fügst zu den Streuseln noch ein paar Nüsse hinzu.

Streuselkuchen mit Pudding
Streuselkuchen mit Karamellpudding

Streuselkuchen mit Karamellpudding

Experimente aus meiner Küche
Dieser Streuselkuchen mit Karamellpudding ist eine Kombination aus Rührteig, cremigem Karamellpudding und knusprigen Streuseln.
5 from 2 votes
Gericht Kuchen
Portionen 30 Stück

Zutaten
  

Pudding:

  • 2 Pck. Karamellpuddingpulver zum Kochen
  • 100 g Zucker
  • 900 ml Milch

Teig:

  • 3 Eier
  • 180 g Zucker
  • 180 g weiche Butter
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Streusel:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter

Anleitungen
 

  • Zuerst den Pudding kochen. Hierfür Puddingpulver mit Zucker und 100ml Milch verrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver unter Rühren dazugeen. Kurz aufkochen und abkühlen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  • Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier, Zucker und Butter schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterrühren. Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32x 41cm) streichen. Den Pudding darauf verteilen.
  • Für die Streusel Mehl, Zucker und Butter krümelig kneten. Gleichmäßig auf dem Pudding verteilen und ca. 40 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
Keyword Backen, Blechkuchen
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du den Streuselkuchen mit Karamellpudding ausprobiert? 

Du hast den Streuselkuchen mit Karamellpudding sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating