Fleisch/ Geflügel/ Heißluftfritteuse/ Rezepte

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse sind nicht nur schnell gemacht, sondern super saftig wunderbar kross. Das beste daran ist aber die Sauce mit der du die Hähnchenflügel nach dem Backen bestreichst. Du wirst deine Chicken Wings danach nie wieder anders essen wollen.

Rezept Chicken Wings

Warum Chicken Wings in der Heißluftfritteuse?

Wer kann schon knusprigen Chicken Wings widerstehen? Okay ich gebe zu, ich mag tatsächlich keine Keulen oder Schenkel. Ich bin ein Fan von Hähnchenbrust, aber der Rest meiner Familie war begeistert von den Chicken Wings aus der Heißluftfritteuse. Egal ob du tiefgefrorene Chicken Wings, fertig marinierte Hähnchenflügel oder meine würzig marinierten Chicken Wings zubereiten möchtest. Alle Varianten kannst du ganz einfach in der Heißluftfritteuse zubereiten. Im Airfryer wird Hähnchen krosser als im Backofen und fettärmer als in einer Fritteuse. Wie deine Hähnchenflügel in der Heißluftfritteuse perfekt werden, verrate ich dir hier.

Hähnchenflügel Heißluftfritteuse

Zutaten für köstliche Chicken Wings

Die Chicken Wings aus der Heißluftfritteuse werden zuerst gewürzt und nach dem Backen mit einer köstlichen Sauce bestrichen. Damit dein Chicken Wings in der Heißluftfritteuse perfekt werden brauchst du:

Für die Chicken Wings
Hähnchenflügel: am besten frisch von der Theke und ungewürzt. Du kannst auch tiefgefrorene Chicken Wings verwenden. Lasse diese aber vorher auftauen.
Backpulver: erzeugt eine chemische Reaktion mit der Hühnerhaut, die am Ende dazu führt, dass die Chicken Wings superknusprig werden.
Salz
Paprika edelsüß: wer es schärfer mag, kann auch Chili oder Paprika rosenscharf nehmen
Knoblauchpulver
Mehl: sorgt für eine bessere Haftung

Für die Sauce
Ketchup
Honig
Sojasauce
Sweet Chili Sauce

Die köstliche Sauce kannst du übrigens auch für andere Hähnchenstücke wir Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrust aus der Heißluftfritteuse verwenden.

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse zubereiten

Die Chicken Wings in der Heißluftfritteuse sind schnell gemacht und werden dein Herz erobern.

Schritt 1: Die Chicken Wings vorbereiten

Wasche die Hähnchenteile falls nötig ab oder lasse gefrorene Chicken Wings auftauen, bevor du sie gut trocken tupfst. Mische in einer Schüssel Backpulver, Knoblauch, Salz und Paprika und Mehl. Lege nun die Chicken Wings in die Schüssel und bedecke sie von allen Seiten mit der Mischung. 

Schritt 2: Chicken Wings in der Heißluftfritteuse backen

Lege die Hähnchenflügel in den Korb der Heißluftfritteuse und achte darauf, dass sie nicht aufeinander liegen. Solltest du mehrere Chicken Wings zubereiten, backe sie hintereinander. Backe die Chicken Wings ca. 14 Minuten im Airfryer und drehe sie nach der Hälfte der Zeit um.

Chicken Wings im Airfryer

Schritt 3: Sauce für Chicken Wings

Während die Chicken Wings in der Heißluftfritteuse sind, kannst du alle Zutaten für die Sauce in einem Topf erwärmen. Anschließend bestreichst du die Hähnchenflügel rundherum mit der Sauce und servierst den Rest zum Dippen in einer Schüssel.

Chicken Wings im Backofen

Alternativ kannst du die Chicken Wings im Backofen zubereiten. Dafür im vorgeheizten Backofen bei 200° Celsius (Umluft) für ca. 40 Minuten goldbraun gebacken. Nach der Hälfte der Zeit solltest du sie wenden, damit die Hähnchenflügel von beiden Seiten schön braun werden.

Chicken Wings Airfryer

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse sind:

  • fettarm
  • knusprig
  • schnell gemacht
  • perfektes Fingerfood
  • köstlich
Chicken Wings

Was passt zu Chicken Wings?

Du kannst deine Chicken Wings einfach als Fingerfood servieren und in der Sauce dippen. Dazu passt aber auch wunderbar mein Coleslaw, selbstgemachte Kartoffelspalten oder buntes Ofengemüse.

Chicken Wings Heißluftfritteuse
Rezept Chicken Wings

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse sind nicht nur schnell gemacht, sondern super saftig wunderbar kross. Das beste daran ist aber die Sauce mit der du die Hähnchenflügel nach dem Backen bestreichst.
4 from 8 votes
Gericht Fingerfood
Portionen 5 Stück
Kalorien 243 kcal

Kochutensilien

Zutaten
  

Chicken Wings:

  • 550 g Hähnchenflügel
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Mehl

Sauce:

  • 40 ml Ketchup
  • 40 ml Honig
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Sweet Chili Sauce

Anleitungen
 

  • Salz, Paprika, Knoblauchpulver, Backpulver und Mehl mischen und die Hähnchenflügel darin wenden. Bei 200° 14 Minuten im Airfryer backen. Nach der halben Zeit wenden.
  • Alle Zutaten für die Sauce verrühren und aufkochen. Hähnchenflügel nach dem Backen damit bestreichen.

Nährwerte

Serving: 1StückCalories: 243kcalCarbohydrates: 10.6gProtein: 20.2gFat: 13.2g
Keyword Heißluftfritteuse
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Chicken Wings Rezept ausprobiert? 

Du hast mein Chicken Wings Rezept sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating