Fleisch/ Hauptgericht/ Kartoffeln/ Kochen/ Rezepte/ Rezepte mit Hackfleisch/ Suppen & Eintöpfe/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Gemüse-Hack-Suppe

Die Gemüse-Hack-Suppe ist eine Mischung aus Pizzasuppe und Käsesuppe, die mit viel Möhren, Mais und Kartoffel so richtig schön sättigend ist.

Cremig und deftig

Möhren, Kartoffeln und Mais sorgen bei der Gemüse-Hack-Suppe für genug Sättigung, während Schmelzkäse die Suppe schön cremig macht. Und weil wir es gerne deftig mögen, kommt noch Hackfleisch dazu. Eine Mischung aus Pizzasuppe und Käsesuppe, die ihr unbedingt mal probieren solltet. Ihr könnt die Mengen natürlich beliebig variieren oder die Kartoffeln ganz weg lassen.

Gemüse-Hack-Suppe | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Wärmende Suppen im Winter

Es geht doch nichts über eine wärmende Suppe im Winter. Die darf gerne so richtig schön deftig sein, so wie diese Gemüse-Hack-Suppe. Ich koche Suppen am liebsten für zwei Tage, da sie aufgewärmt noch besser schmecken. Mein Mann freut sich vor allem über Suppen mit Hackfleisch, während ich auch gerne vegetarische Varianten mag.

Gemüse-Hack-Suppe | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Diese Zutaten brauchst du für die Gemüse-Hack-Suppe

Du brauchst Hackfleisch. Hier kannst du selber wählen, ob du lieber Rindergehacktes, Halb und Halb oder für eine leichte Variante Tatar möchtest. Tomatenmark gibt der Sauce Geschmack. Ebenso wie Fleischgewürz, Gemüsegewürz und Oregano.
Zum Fleisch gesellen sich Kartoffeln, Möhren und Mais. Mit Schmelzkäse wird die Gemüse-Hack-Suppe schön cremig. Wer Kalorien sparen möchte, kann auf fettreduzierten Schmelzkäse zurückgreifen. Ist die Suppe zu dünn, kannst du sie noch mit Speisestärke andicken.

Gemüse-Hack-Suppe | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Und so wird es gemacht

Zwiebel schälen und klein schneiden. Kartoffeln und Möhren ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit der Zwiebel darin krümelig anbraten. Tomatenmark und Gewürze zugeben und mitanschwitzen. Anschließend das Gemüse zufügen, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mais und Schmelzkäse unterrühren, aufkochen lassen und ggf. mit Speisestärke (aufgelöst in etwas Wasser) abbinden. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Gemüse-Hack-Suppe | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Vegetarisch mit Beilage

Und welche Suppe isst du am liebsten? Cremig oder klar? Mit Fleisch oder ohne?  Ich koche Suppen auch oft vegetarisch und gebe meinen Mann später noch Würstchen hinein. So sind alle zufrieden.

Gemüse-Hack-Suppe

Experimente aus meiner Küche
Die Gemüse-Hack-Suppe ist eine Mischung aus Pizzasuppe und Käsesuppe, die mit viel Möhren, Mais und Kartoffel so richtig schön sättigend ist. 
4 SP pro Portion 💜
5 from 5 votes
Gericht Hauptgericht, Suppe
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Hackfleisch hier: Tatar
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Fleischgewürz
  • 1 TL Gemüsegewürz
  • 1 TL Oregano
  • 700 g Kartoffeln
  • 600 g Möhren
  • 1, 5 Liter Gemüsebrühe
  • 200 g Schmelzkäse hier: Gouda leicht mit 9% Fett
  • 1 Dose Mais
  • evtl. 1 EL Speisestärke
  • Salz Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zwiebel schälen und klein schneiden. Kartoffeln und Möhren ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit der Zwiebel darin krümelig anbraten. Tomatenmark und Gewürze zugeben und mitanschwitzen. Anschließend das Gemüse zufügen, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mais und Schmelzkäse unterrühren, aufkochen lassen und ggf. mit Speisestärke (aufgelöst in etwas Wasser) abbinden. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du die Gemüse-Hack-Suppe ausprobiert? 

Du hast die Gemüse-Hack-Suppe sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne von Experimente aus meiner Küche

2 Kommentare

  • Antworten
    Alex
    28. Oktober 2023 at 19:21

    5 Sterne
    Sieht auf jeden Fall schon mal sehr gut aus und wird demnächst auf jeden Fall nachgekocht. Lg

    • Antworten
      Yvonne_E
      30. Oktober 2023 at 20:19

      Danke dir und schöne Grüße
      Yvonne

    Schreibe einen Kommentar

    Recipe Rating