Backen/ Rezepte/ Süße Rezepte/ Weihnachtsplätzchen/ Weihnachtsrezepte

Mürbeteig Plätzchen zum Ausstechen

Diese einfachen Mürbeteig Plätzchen zum Ausstechen sind ein Klassiker in der Weihnachtsbäckerei und dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen.

Mürbeteig Plätzchen Rezept

Mürbeteig Plätzchen wie bei Oma

Ja ich liebe ausgefallene Plätzchen und probiere jedes Jahr neue Sorten aus. Aber neben Spritzgebäck dürfen auf keinen Fall klassische Ausstechplätzchen zu Weihnachten fehlen. Das Plätzchenrezept habe ich schon seit über 25 Jahren und die Plätzchen schmecken wie bei Oma. Herrlich buttrig und wunderbar mürbe.

Mürbeteig Plätzchen mit Marmelade

Plätzchen backen mit Kindern

Die Mürbeteigplätzchen eignen sich wunderbar, um mit Kindern zu backen. Meine Tochter hat schon mit 2 Jahren beim Ausstechen geholfen und auch das Verzieren macht Kindern Spaß. Je älter die Kinder werden, desto stressfreier wird das Plätzchen backen mit Kindern. Ich erinner mich noch gut daran, wie oft die Küche im Chaos versunken ist, wenn meine Tochter mit mir Plätzchen gebacken hat. Überall klebte der Zuckerguss und die Hälfte der Zuckerperlen landeten auf dem Boden. Aber es geht doch nichts über strahlende Kinderaugen, wenn die Plätzchen fertig sind. Wenn du mit Kindern backen willst, aber nicht gleich neu renovieren möchtest, kann ich dir die Traumstücke empfehlen. Kinderleicht und schnell gemacht.

Plätzchen backen mit Kindern

Zutaten für meine Mürbeteigplätzchen

Du brauchst für mein Mürbeteig Plätzchen Rezept nur 5 Zutaten:

Mehl
Kalte Butter
Zucker
Eigelb
Vanillezucker

Mürbeteig Plätzchen

Rezept für Ausstechplätzchen

Schritt 1: Plätzchenteig zubereiten
Dafür musst du Mehl, Zucker, Vanillezucker und Eigelb in eine Schüssel geben. Gib die kalte Butter in kleinen Stücken dazu und knete alles mit den Händen oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig. Stell den Teig 1 Stunde kalt.

Schritt 2: Plätzchen ausstechen
Nimm immer ein Stück vom Teig aus dem Kühlschrank und roll ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. Steche beliebige Formen aus und lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backlbech.

Schritt 3: Mürbeteigplätzchen backen
Heize den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vor und backe die Plätzchen nacheinander 10 – 12 Minuten goldgelb. Alternativ kannst du auch zwei Backbleche gleichzeitig bei 160°C Umluft backen.

Mürbeteig Plätzchen zum Ausstechen

Mürbeteig Plätzchen verzieren

Das schönste an Ausstechplätzchen ist natürlich das Verzieren. Egal ob mit marmorierter Zuckerguss oder Unmengen an Streusel. Mit Kindern erfordert das Verzieren zwar starke Nerven, aber selbst die Kleinsten haben schon Spaß daran, Zuckerguss auf die Plätzchen zu streichen und die Streusel darauf zu verteilen. Wenn es schneller gehen soll, kannst du auch jeweils zwei gleiche Plätzchen mit Marmelade festkleben. Ansonsten lassen sich die Mürbeteig Plätzchen auch mit Schokolade verzieren. Du darfst dich kreativ austoben. Möchtest du auf eine Glasur verzichten, solltest du die Plätzchen vor dem Backen mit Eigelb bestreichen. Dadurch erhalten sie einen schönen Glanz.

Ausstechplätzchen
Mürbeteig- Plätzchen

Mürbeteig Plätzchen zum Ausstechen

Diese einfachen Mürbeteig Plätzchen zum Ausstechen sind ein Klassiker in der Weihnachtsbäckerei und dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen.
5 from 2 votes
Gericht Plätzchen
Portionen 4 Bleche

Zutaten
  

  • 500 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • evtl. 1 Eigelb zum Bestreichen

Anleitungen
 

  • Aus Mehl, Butter, Zucker, Eigelb und Vanillezucker mit den Händen oder der Küchenmaschine einen glatten Teig kneten und 1 Stunde kalt stellen.
  • Danach immer ein Stück vom Teig abnehmen, ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Den restlichen Teig im Kühlschrank aufbewahren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und evtl. mit verquirltem Eigelb bestreichen. Wenn du die Kekse nach dem Backen noch verzieren willst, dann müssen sie nicht mit Eigelb bestrichen werden.
  • Die ausgestochenen Kekse im vorgeheizten Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) ca. 10 – 12 Minuten goldgelb backen und abkühlen lassen. Nach Belieben verzieren.
Keyword Weihnachten
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Mürbeteig Plätzchenrezept ausprobiert? 

Du hast mein Rezept für Plätzchen zum Ausstechen sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating