Dessert/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW süß

Rhabarbercrumble mit Haferflocken

{Werbung/ohne Auftrag}

Es gibt Lebensmittel auf die freue ich mich immer wieder. Im Frühling gehören dazu vor allem Spargel und Rhabarber. Diese Lebensmittel verbinde ich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen im Jahr und genieße die kurze Zeit absolut. Könnte man Rhabarber das ganze Jahr über essen, würde man sich auch nicht mehr so darüber freuen. Bärlauch ist auch typisch für den Frühling, aber diesen mag ich leider gar nicht. Stattdessen esse ich mich momentan an Rhabarber satt. Egal ob in Kuchen, in Kompott oder so wie hier als Nachtisch.

Rhabarbercrumble mit Haferflocken | Rezept | Essen | Gesund | Dessert | Weight Watchers

Dieser Rhabarbercrumble ist nicht nur mega lecker, sondern auch total gesund. Ganz ohne Mehl und Butter. Dafür lockt er mit knusprigen Haferflocken und herrlich duftende Aromen.

Rhabarbercrumble mit Haferflocken | Rezept | Essen | Gesund | Dessert | Weight Watchers

Wer es lieber klassisch mag, sollte unbedingt dieses Erdbeer-Rharbarber-Crumble mit Mandeln probieren. Alle die auf ihre Figur achten, aber dennoch schlemmen möchten, sollten diese Variante ausprobieren.

Rhabarbercrumble mit Haferflocken | Rezept | Essen | Gesund | Dessert | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (2 Portionen)
2 SP pro Portion 💜 mit Erythrit
5 SP pro Portion 💙💚 mit Erythrit

300g Rhabarber
Saft von einer 1/2 Orange
4 EL Zucker (hier: Erythrit)
150g TK-Erdbeeren
1 TL Speisestärke
1 EL Honig
5 EL Haferflocken
Süße nach Belieben (hier: Chunky Flavour)

Zubereitung

Zuerst den Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Orangensaft und Zucker in einem Topf mischen und 10 Minuten ziehen lassen. In der Zeit das Crumble vorbereiten. Dafür Haferflocken mit Honig und 1 EL Wasser zu Krümeln mischen. Nach Belieben noch mit Chunky Flavour süßen.
Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mulex Stufe 4. Rhabarber aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Gefrorene Erdbeeren dazugeben und kurz ziehen lassen. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren. Ich habe noch 1 TL Chunky Flavour dazugerührt. Man kann aber auch noch mehr Zucker verwenden. Speisestärke zum Rhabarber-Erdbeer-Kompott geben und andicken lassen. Nun den Kompott in eine Auflaufform geben. Haferflocken darauf verteilen und im Ofen 20 Minuten (im Mulex ca. 10 Minuten) backen.

Rhabarbercrumble mit Haferflocken | Rezept | Essen | Gesund | Dessert | Weight Watchers

Kurz abkühlen lassen und mit Eis servieren.

Rhabarbercrumble mit Haferflocken | Rezept | Essen | Gesund | Dessert | Weight Watchers

Eure Yvonne

Rhabarbercrumble mit Haferflocken

Serves: 2

Ingredients

  • 300g Rhabarber
  • Saft von einer 1/2 Orange
  • 4 EL Zucker (hier: Erythrit)
  • 150g TK-Erdbeeren
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Haferflocken
  • Süße nach Belieben (hier: Chunky Flavour)

Instructions

1

Zuerst den Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Orangensaft und Zucker in einem Topf mischen und 10 Minuten ziehen lassen. In der Zeit das Crumble vorbereiten. Dafür Haferflocken mit Honig und 1 EL Wasser zu Krümeln mischen. Nach Belieben noch mit Chunky Flavour süßen.

2

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mulex Stufe 4. Rhabarber aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Gefrorene Erdbeeren dazugeben und kurz ziehen lassen. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren. Ich habe noch 1 TL Chunky Flavour dazugerührt. Man kann aber auch noch mehr Zucker verwenden. Speisestärke zum Rhabarber-Erdbeer-Kompott geben und andicken lassen. Nun den Kompott in eine Auflaufform geben. Haferflocken darauf verteilen und im Ofen 20 Minuten (im Mulex ca. 10 Minuten) backen.

3

Kurz abkühlen lassen und mit Eis servieren.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar