Backen/ Kuchen/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW süß

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden

{Werbung/ohne Auftrag}

So langsam endet die Beerensaison und wird von dem nächsten saisonalen Obst abgelöst. Die Pflaumen, Zwetschgen, Aprikosen und Nektarinen schmecken jetzt einfach wunderbar und schreien förmlich danach verarbeitet zu werden. Zwetschgen mag ich am liebsten als Kompott zu Joghurt oder Porridge und natürlich im Kuchen.

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden | Rezept | Backen | Weigt Watchers

Richtig lecker ist Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Da könnte ich mich reinlegen. Aber so viel Sport kann ich gar nicht machen, um das auszugleichen. Deshalb muss zwischendurch auch mal eine leichte Alternative her.

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden | Rezept | Backen | Weigt Watchers

Im Käsekuchen schmecken die Pflaumen auch richtig gut. Und weil er ganz ohne Boden auskommt, ist er nicht nur schnell gemacht, sondern auch mega punktefreundlich. Ob ihr ihn mit Zucker oder Erythrit backen möchtet ist euch selbst überlassen.

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden | Rezept | Backen | Weigt Watchers

Und so wird´s gemacht:

Pflaumen-Käsekuchen
Zutaten (12 Stück)
2 SP pro Stück mit Zucker 💜💙
1 SP pro Stück mit Erythrit 💜💙

500g Magerquark
350g Vanille-Skyr
4 EL Zucker (oder 6 EL Erythrit)
2 Eier
1 Pck. Puddingpulver
8 Zwetschgen oder Pflaumen

Zubereitung

Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Quark, Skyr, Eigelb, Puddingpulver und Zucker cremig rühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben. Pflaumen waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Hälften in Spalten schneiden und gleichmäßig auf der Käsekuchenmasse verteilen. Auf mittlerer Schiene 55 – 60 Minuten backen und ggf. am Ende mit Alufolie abdecken.

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden | Rezept | Backen | Weigt Watchers

Auskühlen lassen, evtl. mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden | Rezept | Backen | Weigt Watchers

Wer nicht auf Punkte oder Kalorien achtet sollte unbedingt mal diese Zwetschgen-Blätterteigtarte, die Pflaumen-Galette oder die Zwetschgen-Pudding-Tarte mit Streuseln probieren.

Eure Yvonne

Pflaumen-Käsekuchen

Serves: 12

Ingredients

  • 500g Magerquark
  • 350g Vanille-Skyr
  • 4 EL Zucker (oder 6 EL Erythrit)
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Puddingpulver
  • 8 Zwetschgen oder Pflaumen

Instructions

1

Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Quark, Skyr, Eigelb, Puddingpulver und Zucker cremig rühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben. Pflaumen waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Hälften in Spalten schneiden und gleichmäßig auf der Käsekuchenmasse verteilen. Auf mittlerer Schiene 55 - 60 Minuten backen und ggf. am Ende mit Alufolie abdecken.

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar