Fisch/ Hauptgericht/ Kartoffeln/ Kartoffeln/ Kochen/ Lachs/ Rezepte/ Weight Watchers/ WW herzhaft

Bunte Kartoffel-Bowl

{Werbung}

Im April habe ich in der BILD der FRAU Gut kochen & backen ein Rezept für eine bunte Kartoffel-Bowl entdeckt und wollte es eigentlich direkt ausprobieren. Aber irgendwie kam immer etwas dazwischen. Und selbst als ich schon alle Zutaten dafür eingekauft hatte, musste ich die Zubereitung verschieben. Gestern war es dann aber endlich soweit und ich hab meine Version einer bunten Kartoffel-Bowl – mit Kartoffeln aus dem Kartoffelshop – zubereitet.

Bunte Kartoffel-Bowl | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Spargel | Lachs

Ich habe das Originalrezept um Lachs ergänzt und den Spargel angebraten, anstatt ihn zu kochen. Ich finde grünen Spargel gebratenen so viel besser. Das Honig-Senf-Dressing habe ich ein bisschen verschlankt und mit Joghurt verfeinert.

Bunte Kartoffel-Bowl | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Spargel | Lachs

Die Kombination war wirklich mega lecker und die Zubereitung super einfach. Statt Lachs könnt ihr auch gebratene Hähnchenstreifen dazu servieren oder Schinkenwürfel. Pochierte oder weichgekochte Eier würden ebenfalls sehr gut passen.

Bunte Kartoffel-Bowl | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Spargel | Lachs

Und weil ihr so großes Interesse an dem Rezept hattet, verrate ich es euch direkt:

Bunte Kartoffel-Bowl
Zutaten (2 – 3 Portionen)

4 SP bei 3 Portionen 💜

Bowl:
1kg Kartoffeln (z. B. aus dem Kartoffelshop)
500g grüner Spargel
Salz, Pfeffer
Paprika edelsüß
250g Lachsfilet
1 Snackgurke
2 TL Öl

Dressing:
2 TL mittelscharfer Senf
1 TL Honig
3 EL Apfelessig
2 EL Öl
2 EL Joghurt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 5 Minuten im Wasser liegen lassen. Abtropfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut durchmischen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin ca. 20 Minuten kross braten. Im Mulex 10 Minuten geschlossen auf Stufe 5. In der Zwischenzeit Spargel waschen, die Enden abbrechen und den Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und den Spargel darin 7 – 10 Minuten braten. Im Mulex nach 10 Minuten die Kartoffelwürfel beiseite schieben und den Spargel 5 Minuten geschlossen auf Stufe 4 braten. Lachs von beiden Seiten salzen und in einer Pfanne rundherum anbraten. Dabei in Stücke zupfen.
Für das Dressing alle Zutaten gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Snackgurken waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Spargel, Lachs und Gurken auf zwei Teller verteilen und mit Dressing toppen.

Bunte Kartoffel-Bowl | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers | Spargel | Lachs

Eure Yvonne

Bunte Kartoffel-Bowl

Serves: 2-3

Ingredients

  • Bowl:
  • 1kg Kartoffeln
  • 500g grüner Spargel
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 250g Lachsfilet
  • 1 Snackgurke
  • 2 TL Öl
  • Dressing:
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer

Instructions

1

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 5 Minuten im Wasser liegen lassen. Abtropfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut durchmischen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin ca. 20 Minuten kross braten. Im Mulex 10 Minuten geschlossen auf Stufe 5. In der Zwischenzeit Spargel waschen, die Enden abbrechen und den Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und den Spargel darin 7 - 10 Minuten braten. Im Mulex nach 10 Minuten die Kartoffelwürfel beiseite schieben und den Spargel 5 Minuten geschlossen auf Stufe 4 braten. Lachs von beiden Seiten salzen und in einer Pfanne rundherum anbraten. Dabei in Stücke zupfen.

2

Für das Dressing alle Zutaten gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Snackgurken waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Spargel, Lachs und Gurken auf zwei Teller verteilen und mit Dressing toppen.

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Martina
    20. Mai 2020 at 22:21

    Hallo Yvonne,
    Die Kartoffel Bowl hört sich sehr lecker an. Machst du die Kartoffeln in der Wonne vom Mulex-Grill?
    Ich habe einen Optigrill. Der hat auch so eine Wanne, die ich allerdings noch nie benutzt habe. Ich würde sie gerne mit den Bratkartoffeln ausprobieten. Meinst du, dass die Geräte vergleichbar sind?
    LG Martina

    • Antworten
      Yvonne_E
      24. Mai 2020 at 21:24

      Hallo Martina,
      ja in der Wanne vom Mulex. Leider kenne ich mich mit dem Optigrill nicht aus und kann keine Vergleiche ziehen.
      Sorry und lieben Gruß
      Yvonne

    Schreibe einen Kommentar