Kekse/ Rezepte/ Weihnachten

White Christmas Sweets

{Werbung/ohne Auftrag}

Beim Stöbern auf amerikanischen Blogs hole ich mir besonders zur Weihnachtszeit jede Menge Inspiration. Ihr erinnert euch noch an die Santa´s Cookies? Auch in diesem Jahr habe ich mir ein paar Ideen rausgesucht und direkt ausprobiert. Zwei davon möchte ich euch heute vorstellen.

Die White Chocolate Haystacks (links) und die White Chocolate Brezel Bars (rechts) kombinieren süße und salzige Elemente mit weißer Schokolade. Zuckerperlen in grün, weiß und rot geben dem ganzen einen weihnachtlichen Look.

White Chocolate Brezel Bar | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

Die White Chocolate Brezel Bars sind salzig und karamellig zugleich. Sie sind leicht knusprig und wahnsinnig lecker.

White Chocolate Brezel Bar | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

Das Rezept habe ich hier entdeckt und wie folgt abgewandelt:

White Chocolate Brezel Bars
Zutaten


200g Mini-Brezeln
230g Butter
200g brauner Zucker
400g weiße Schokolade
Zuckerperlen in rot, weiß, grün

Zubereitung


Den Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech (ca. 30 x 33xm) mit Backpapier auslegen und die Brezeln in einer Lage darauf verteilen. Evtl. bleiben ein paar übrig. Butter und Zucker in einen Topf zum Kochen bringen. Sobald die Butter geschmolzen ist, alles 3 Minuten kochen lassen und dabei immer gut rühren. Die Masse vorsichtig über die Brezeln gießen und aufpassen, dass sie weiterhin in einer Lage liegen bleiben. Alles 10 Minuten im Ofen backen und kurz abkühlen lassen. In der Zeit die Schokolade (in der Mikrowelle oder im Wasserbad) schmelzen und anschließend auf der Karamellschicht verteilen. Mit Zuckerperlen bestreuen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Sobald die Masse fest ist, in Stücke schneiden und genießen.

White Chocolate Brezel Bar | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

Schneidet am besten kleine Stücke und teilt es auf jeden Fall mit anderen, damit ihr noch Platz für die White Chocolate Haystacks habt.

White Christmas Haystacks | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

In Amerika werden sie auch White Chocolate Ting-A-Lings oder Chow mein clusters genannt, da sie eigentlich mit Chow Mein Nudeln zubereitet werden. Das sind knusprige kleine Nudeln, die man nicht kochen muss. Leider gibt es diese in Deutschland nicht zu kaufen, so dass ich Salzstangen als Ersatz genommen habe. Wenn man die Salzstangen schön klein bricht, haben sie ungefähr die gleiche Form wie Chow Mein Nudeln und geben den Cookies den typischen Heuhaufen-Look.

White Christmas Haystacks | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

Man kann die Haystacks natürlich auch mit dunkler Schokolade zubereiten und zu jeder Jahreszeit servieren. Mit weißer Schokolade und den passenden Streuseln sehen sie allerdings super weihnachtlich aus und schmecken einfach göttlich.

Und so wird´s gemacht:

White Chocolate Haystacks
Zutaten (ca. 35 Stück)

200g gesalzene und geröstete Erdnusskerne
120g Salzstangen
300g weiße Kuvertüre
Zuckerperlen in grün, weiß, rot

Zubereitung


Salzstangen in kleine Stücke brechen und zusammen mit den Erdnüssen in einer Schüssel mischen. Kuvertüre hacken und (im Wasserbad oder in der Mikrowelle) schmelzen. In die Schüssel geben und alles ordentlich miteinander vermischen. Mit einem Löffel kleine Haufen auf ein Backpapier setzen und mit Zuckerperlen bestreuen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

White Christmas Haystacks | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

Anschließend selber naschen oder in Tütchen packen und verschenken. Ich bewahre sie am liebsten im Kühlschrank auf. So ist die Schokolade immer schön fest.

White Christmas Haystacks | Rezept | Kekse | No Bake | Weihnachten

Aber Achtung! Es besteht große Suchtgefahr sich jedes Mal ein Stück zu nehmen, wenn man am Kühlschrank vorbeikommt. Anstatt weißer Schokolade könnt ihr natürlich auch Zartbitter- oder Vollmilchschokolade nehmen. Ich mag halt weiße Schokolade am liebsten.

Eure Yvonne

Das könnte dir auch gefallen!

3 Kommentare

  • Antworten
    Nicole
    18. November 2020 at 17:42

    Hallihallo,danke für die tollen Rezepte 🥰 wenn ich chow mein nudeln nehme,ändert sich dann die Zubereitung oder ersetze ich die Salzstangen 1:1?
    Lieben Dank und viele Grüße,
    Nicole ❤️

    • Antworten
      Yvonne_E
      19. November 2020 at 09:23

      Hallo Nicole. Würde ich einfach 1:1 ersetzen. Aber wo kriegst du Chow Mein Nudeln her?
      Lieben Gruß
      Yvonne

      • Antworten
        Nicole
        19. November 2020 at 15:15

        Liebe Yvonne,
        ich hätte sie jetzt online mal bestellt… 🙂🤷🏼‍♀️

        Liebe Grüße,
        Nicole

    Schreibe einen Kommentar