Dieser Spaghettikürbis wird asiatisch mit Teriyaki Sauce zubereitet und mit Lachs getoppt. Eine Geschmacksexplosion, die du unbedingt probieren musst.

Asiatischer Spaghettikürbis mit Teriyaki-Lachs ► Vegan & vegetarisch möglich ► Einfach & Lecker ►  So wird´s gemacht!

Spaghettikürbis asiatisch

Anders wie bisher habe ich mich dieses Mal entschieden, den Spaghettikürbis asiatisch zuzubereiten. Statt ihn mit Sauce zu füllen und mit Käse zu überbacken, wird der Kürbis hier mit einer leckeren Teriyaki-Sauce angebraten und in der Kürbisschale serviert.

Spaghettikürbis asiatisch

So einfach geht es!

Möchtest du deinen Spaghettikürbis asiatisch essen, ist vor allem die Sauce wichtig. Erst die Sauce gibt dem Kürbis so richtig Geschmack. Hier mischen wir eine Teriyaki-Sauce aus Sojasauce, braunem Zucker, Knoblauch, Öl und Speisestärke. Diese dient auch gleichzeitig als Marinade für den Lachs. Anschließend wird die Sauce zusammen mit dem Kürbis aufgekocht und dickt dabei an. Mungobohnensprossen sorgen für zusätzlichen Biss.

Spaghettikürbis asiatisch

Gut zu wissen!

Kann ich den asiatischen Spaghettikürbis auch ohne Lachs zubereiten? Aber klar doch. Du kannst den Lachs einfach weglassen. Alternativ kannst du auch Hähnchen oder Pilze in der Sauce marinieren und anbraten.

Muss ich das Gericht in dem Kürbis anrichten? Natürlich nicht! Du kannst den Inhalt auch direkt auf einem Teller servieren und die Kürbisschalen wegschmeißen.

Wo kann ich Spaghettikürbis kaufen? Den grün-gelben Kürbis gibt es inzwischen in fast jedem Supermarkt. Er ist oval und von September – Dezember erhältlich.

Warum Spaghettikürbis? Der Kürbis schmeckt mild und fast neutral. Er ist kalorien- und fettarm und kann wunderbar als Nudelersatz verwendet werden.

Spaghettikürbis asiatisch

Weitere Ideen

→ Du möchtest Abwechslung? Hier gibt es noch mehr Kürbisrezepte!
→ Noch mehr Fischrezepte? Kein Problem!
→ Du suchst weitere asiatische Rezeptideen? Aber klar doch!
→ Zum Abschluss gerne noch ein Dessert? Dann such dir das passende Rezept raus!

Spaghettikürbis asiatisch

Spaghettikürbis mit Teriyaki-Lachs

Experimente aus meiner Küche
Dieser Spaghettikürbis wird asiatisch mit Teriyaki Sauce zubereitet und mit Lachs getoppt. Eine Geschmacksexplosion, die du unbedingt probieren musst.
4.75 from 4 votes
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Spaghettikürbis
  • 500 g Lachs

Teriyaki-Sauce

  • 125 ml helle Sojasauce
  • 45 g brauner Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Speisestärke

Außerdem

  • Mungobohnensprossen Menge nach Belieben
  • Sesam
  • Frühlingszwiebel

Anleitungen
 

  • Spaghettikürbis der Länge nach mit einem Messer einritzen und 10 – 15 Minuten bei 1000 Watt in der Mikrowelle garen. Alternativ halbieren, die Kerne entfernen und 40 – 45 Minuten bei 200°C (Ober- und Unterhitze) backen.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Sauce mischen und den Lachs darin 10 – 15 Minuten marinieren.
  • Sobald der Kürbis gar ist, halbieren und die Kerne entfernen oder direkt das Innere mit einer Gabel zerkratzen, so dass sich Fäden (Spaghetti) lösen.
  • Eine Pfanne erhitzen, den Lachs aus der Marinade herausnehmen und von allen Seiten anbraten. Anschließend in Stücke zupfen, herausnehmen und zugedeckt warm halten.
  • Kürbis in die Pfanne geben und 3 – 4 Minuten anbraten. Mungobohnensprossen dazugeben. Die Marinade mit 50ml Wasser auffüllen und zum Kürbis geben. Alles gut vermengen und weitere 3 – 4 Minuten braten, bis die Sauce andickt.
  • Nun den Kürbis wieder in die Kürbishälften füllen, mit Lachs toppen und nach Belieben mit Sesam und Frühlingszwiebelringen servieren.
Keyword Kürbis, Lachs
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gefällt dir das Rezept? 

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung. Nutze gerne das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten. Es interessiert mich sehr, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du den Spaghettikürbis asiatisch mit Teriyaki-Lachs ausprobiert? 

Du hast den Spaghettikürbis asiatisch mit Teriyaki-Lachs sogar ausprobiert? Dann lass es mich wissen! Kommentiere, teile es und vergiss nicht, dein Foto bei Instagram mit #experimenteausmeinerkueche zu taggen. Darüber freue ich mich sehr!

Deine Yvonne